BURHAVE Die Trimm-Dich-Gruppe der TSG Burhave freut sich und ist stolz auf Heinrich Postler. Auch im fortgeschrittenen Alter von nun 80 Jahren ist er aktiv. Dienstagabend, zum ersten Sportabend nach seinem 80. Geburtstag, ließen es sich die Trimmer nicht nehmen, ihren Heinrich mit einem 115 PS-starken Trike von Heino Schmeyer aus Nordenham – angemessen warm verpackt – von zuhause von seiner Gerda abzuholen und ihn auf Fahrrädern zu begleiten.

Helmut Becker vom Festausschuss berichtet: „Heinrich hat darauf bestanden, dass wie sonst auch natürlich Sport gemacht wird. Danach wird dann das eine oder andere Getränk auf sein Wohl getrunken.“

Bereits zu Heinrich Postlers 70. Geburtstag hatte ihm die Trimm-Dich-Gruppe große Anerkennung gezollt, weil er an kaum einem Übungsabend und ebenso bei sonstigen Aktivitäten fehlte. Helmut Becker lobte Dienstagabend anlässlich des vollendeten 80. Lebensjahres: „Und das hat sich bis heute nicht geändert. Heinrich wirft auch zehn Jahre später seine Körbe beim Basketball, zeigt Laufbereitschaft und hat ein gutes Stellungsspiel. Bei der Gymnastik zeigt er mit einem Lächeln im Gesicht so manchem jüngeren Sportskollegen, wie die Bauchmuskelübungen richtig gemacht werden. Beim Fußballspiel ist er im Tor eine ’sichere Bank’, wenn er von übereifrigen Mitsportlern nicht gerade ’abgeschossen’ wird.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Burhaver Trimmer-Gruppe ist laut Becker „für ihre manchmal eher rustikale Variante verschiedener Sportaktivitäten bekannt, das hat aber Heinrich nicht davon abgehalten, immer bis zum Ende der Sportstunde mitzumachen, was nicht jeder von sich behaupten kann.“

Auch darüber hinaus habe er stets eine gute Figur gemacht. Er sei mit zum „Soccerland“ nach Oldenburg gefahren, um dort im gehobenen Ambiente Hallenfußball zu spielen und den ehemaligen Sportskollegen Ubbo Voss zu besuchen. Nicht wenig gestaunt hätten die Betreiber der Kartbahn in Rastede, als Heinrich es sich auch nicht habe nehmen lassen, die neuen, schnelleren Karts persönlich zu testen. Erst kürzlich habe er bei der Weihnachtsfeier aktiv auf der Bowlingbahn gestanden. So mancher junge Sportskollege habe auch da das Nachsehen.

Die Trimm-Dich-Gruppe der TSG Burhave trifft sich jeden Dienstag von 18.30 bis 20 Uhr in der Burhaver Sporthalle. Zurzeit machen 20 Aktive mit. Neue Gesichter sind willkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.