Ovelgönne Der Vorsitzende des Reitervereins Ovelgönne, Leenert Cornelius, konnte zur Jahreshauptversammlung mehr als 40 anwesende Mitglieder begrüßen und auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

So wurde zum Beispiel Nele Witte in Rastede Vize-Landesmeisterin in der Dressur. Die Ponyspieler holten in der vergangenen Saison sogar das Triple. Sie siegten in der Gesamtwertung der Ponyliga OL-Nord, gewannen die Weser-Ems-Meisterschaft in Höven und kehrten aus Rastede außerdem als Landesmeister nach Ovelgönne zurück.

Die erfolgreiche Bewältigung der vielen Großveranstaltungen zeige, dass der Reiterverein gut aufgestellt sei. Während in der Region zahlreiche Turniere mangels Helferbeteiligung bereits ausfallen mussten, finden beim Reiterverein Ovelgönne jedes Jahr drei Turniere statt. Cornelius dankte den aktiven und passiven Mitglieder für ihren Einsatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nachdem der Kassenwart und die Kassenprüfer sowie die verschiedenen Übungsleiter von ihren Aktivitäten berichtet hatten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet und einige Positionen neu gewählt.

Zum neuen Kassenprüfer wurde Thomas Hennig gewählt. Neue Schriftwartin ist nun Hardina Hashagen, die Tammo Gräper nach rund zwölfjähriger Amtszeit ablöst. Gräper wurde für sein langjähriges Engagement mit einem Präsent ausgezeichnet. Zum neuen Kassenwart wurde Jendrik Holthusen gewählt.

Die bisherigen Ponyspiel-Trainerinnen erhielten für ihren unermüdlichen Einsatz ebenfalls ein kleines Geschenk. Sie werden – beruflich bedingt – zur nächsten Ponyspiel-Saison aufhören. Ein neues jüngeres Trainer-Team steht aber bereits in den Startlöchern.

Wichtige Termine stehen beim Reiterverein noch im Mai an: Am 26. Mai beginnt ab 17 Uhr der große Arbeitseinsatz für die Reithallenfete, die am 28. Mai gefeiert wird. Das Sommerreitturnier findet vom 13. bis zum 15. Juni statt.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.