BRAKE Die B-Junioren-Fußballer des SV Brake haben sich im Vergleich zur Vorwoche deutlich gesteigert. Gegen den Tabellennachbarn TV Metjendorf gewann die Mannschaft des Trainergespanns Kersten Mielke/Ralf Steinke am Wochenende 4:1 (1:0). Damit rückte der SVB auf den sechsten Rang der Bezirksliga vor.

In der Tabelle stehen beide Teams ähnlich gut da. Dementsprechend ausgeglichen war die Partie. Ein Foulelfmeter führte zum ersten Tor. Chris Riedinger war vom TVM-Keeper im Strafraum gelegt worden. Luca Stephan hatte verwandelt (16.). Weitere Tore fielen zunächst nicht. Dafür trafen die Teams jeweils einmal die Latte.

Noch turbulenter ging es in den zweiten 40 Minuten zu. Brake erwischte einen Blitzstart. Ozan Angül erhöhte drei Minuten nach Wiederanpfiff. Anschließend scheiterten die Gäste erneut an der Latte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dann sorgte Luca Stephan für den nächsten Höhepunkt (58.). Aus 23 Metern hämmerte er einen Freistoß in den Winkel des gegnerischen Tores. „So einen Freistoß habe ich im Jugendfußball noch nie gesehen“, meinte Trainer Kersten Mielke anerkennend.

Philipp Winkler machte in der 60. Minute mit dem 4:0 alles klar. Metjendorf schoss kurz vor dem Ende noch den Ehrentreffer. „Es war ein verdienter Sieg, der nach all den Pfosten und Lattentreffern aber auch 6:4 hätte ausgehen können“, sagte Mielke.

Tore: 1:0 Stephan (16., Foulelfmeter), 2:0 Angül (43.), 3:0 Stephan (58.), 4:0 Winkler (60.), 4:1 (74.).

SVB: Lars Horstmann - Tom Barghop, Philipp Winkler, Niklas Cekici, Luca Stephan, Tobias Steinke, Hauke Dinske-Riesenbeck, Alexander Bahlmann, Ozan Angül, Chris Riedinger, Daniel Meischen. Eingewechselt wurden: Thomas Bergen, Sharbel Saoumi, Christoph Hilpert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.