NORDENHAM Bei den Bezirksmeisterschaften im Sprint in Meppen konnte die Schwimmabteilung des SV Nordenham eine Titelgewinnerin feiern. Carina Köpke (Jahrgang 1994) war über die 100 m Lagen nicht zu stoppen und verbesserte in 1:16,21 Minuten dabei ihre Bestzeit gleich um 4,51 Sekunden. Es wurde am Ende für Carina sogar ein kompletter Medailliensatz, denn über 50 m Freistil holte sie sich Silber in der Zeit von 30,11 Sekunden, Bronze erhielt sie für ihre Leistung über 50 m Rücken, wo sie nach 35,35 Sekunden anschlug. Über 50 m Schmetterling landete sie auf Platz vier in 34,59 Sekunden. „Carina ist für ihre konsequente Arbeit belohnt worden“, freute sich SVN-Trainerin Bianca Kreja.

Mit Martin Dymek (Jahrgang 1992) schickte die Trainerin einen Schwimmer ins Rennen, der eigentlich kein Sprinter ist. Umso erstaunlicher waren dann die Leistungen. Denn über 100 m Lagen (1:08,13) holte Martin sich die Silbermedaille und über 50 m Freistil brachten ihm 27,26 sec. Platz drei ein. Auch über 50 m Schmetterling (30,51, Platz vier) und 50 m Rücken (33,72, Rang sechs) unterbot er seine Bestzeiten.

Philipp Mücke (1994) ging zweimal an den Start. Über 50 m Schmetterling (36,59) wurde er mit neuer Bestzeit Achter, Rang sieben schaffte er über 50 m Brust (41,38).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tim Köpke (1992) konnte sich über 50 m Brust auf 37,54 sec. verbessern und wurde hier Neunter. Über 50 m Freistil gelang ihm in 32,81 sec. Platz 13.

Kristof Plewka (1989) holte bei den Junioren über 50 m Rücken in 32,30 sec. mit Platz vier sein bestes Ergebnis. Platz fünf über 50 m Schmetterling (30,17), Rang sechs über 50 m Brust (37,66) und Ran sieben über 50 m Freistil (27,25) lautete seine anderen Leistungen bei den BezirksSprintmeisterschaften.

In der Altersklasse A startet Olaf Toschek (1991), wo er Achter über 50 m Brust (36,86 sec.) und Elfter über 50 m Freistil (28,30) werden konnte.

Zum Abschluss landete die 4x50 m-Freistil-Staffel der Männer auf Platz sieben, wobei Tim Köpke und Kristof Plewka Bestzeiten schwammen und damit in 1:51,30 Minuten die Meldezeit unterboten wurde. Martin Dymek und Olaf Toschek komplettierten das Quartett.

Zuvor hatten die Schwimmer des SV Nordenham sich beim Sprintpokal in Osnabrück, wo 14 Vereine mit 256 Teilnehmern vertreten waren, für die Titelkämpfe in Form gebracht. Dabei holte sich Carina Köpke für ihren Jahrgang die Mehrkampfwertung. Über 50 m Brust hatte sie in 39,77 Sekunden gewonnen, sowie zweite Plätze über 50 m Rücken (35,79) und 50 m Freistil (30:23) erschwommen.

Bei den Junioren erzielte Kristof Plewka über 50 m Freistil (26,58), 50 m Schmetterling (29,27) und 50 m Rücken (31,79) jeweils Bestzeiten und wurde damit Dritter in der Mehrkampfwertung seiner Altersklasse.

Über 100 m Lagen glänzte Yannik Strieben (1996) mit der Zeit von 1:41,26 Minuten und gewann damit die Bronzemedaille.

Olaf Toschik und Philipp Mücke nutzten die Gelegenheit, sich mit guten Leistungen und entsprechenden Pflichtzeiten noch für die Sprint-Bezirksmeisterschaften in Meppen zu qualifizieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.