Burhave Zehn Mannschaften haben an der 27. Ausgabe des Weihnachtsvolleyballturniers für Mixedmannschaften der TSG Burhave teilgenommen. Am Start waren Teams des VfL Rastede, die Lehrerspielgemeinschaft der Oberschule am Luisenhof, des TV Schweewarden und des SV Nordenham.

Die TSG war mit einer Mannschaft vertreten, dazu gesellten sich zwei Spielgemeinschaften mit Männern der TSG Burhave und Frauen der 1. und 2. Mannschaft des SV Nordenham. Zudem haben Spielerinnen der 3. Frauen des SVN teilgenommen. Unterstützt wurden sie von Klassenkameraden des Gymnasiums Nordenham.

Die Volleyballer der TSG kümmerten sich um den Aufbau und die Caféteria. Die Teams des VfL Rastede und TV Schweewarden nehmen schon seit Bestehen des Turniers teil. Auf zwei Feldern lieferten sich die Teams spannende Spiele. Doch der Spaß stand immer im Vordergrund.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Spiel dauerte zweimal elf Minuten. Nach den Gruppenspielen ging es in die Überkreuz-Zwischenrunde, um dann in Runde drei die Platzierungen auszuspielen. Im kleinen Finale trafen der Titelverteidiger „Si-Ho-Team“ und das SVN Montags-Mixed- Team aufeinander. Hier ging denkbar knapp das Si-Ho-Team als Sieger hervor. Zum Showdown kam es im Finale.

Dabei kämpften die Spielgemeinschaft TSG/2. Frauen SVN, „Druff, Druff, Druff“, gegen die SVN Mittwoch-Mixed Gruppe um den Turniersieg. Am Ende setzte sich das Team „Druff, Druff, Druff“ knapp mit 3 Punkten Vorsprung durch und nahm den Wanderpokal mit nach Hause. Alle Teams bekamen Tüten mit Süßigkeiten, Nüssen und Obst.

Die 28. Auflage findet im nächsten Jahr am 16. Dezember unter der Leitung von Heinz Decken in der Burhaver Sporthalle statt. Großen Dank sprach Heinz Decken Ole Decken, Carsten Bettig und Stefan Plewka aus, die jedes Jahr bei Auf-, Abbau und Turnierdurchführung unterstützen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.