Schwei Bürgermeister Boris Schierhold hat am Dienstagabend verdiente Sportler aus Stadland mit Plaketten und Urkunden ausgezeichnet. Bei der Sportlerehrung der Gemeinde Stadland im Schweier Krug ehrte er 28 Einzelsportler und 5 Mannschaften. Sie hatten auf Kreis-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene beachtliche Leistungen erzielt.

Vor dem offiziellen Akt stärkten sich die Gäste bei einem Essen. Dann zeigte die Tanzgruppe Fantasy des TuS Schwei einige Ausschnitte aus ihrem Programm.

Diese Einzelsportler zeichnete der Bürgermeister mit einer Plakette in Bronze und einer Urkunde aus: Kurt Brüggemann (SV Nordenham), Reiner Hülstede, Heiko Vollmer, Annika Helms und Catrin Niebuhr (alle Schützenverein Reitland).

Silber: Insa Helms, Maximillian Berendsen, Matthias Hahn, Gertrud Lübben, Stefan Hülstede (alle Schützenverein Reitland) sowie Catharina Pedersen (SV Nordenham).

Gold: René Schäfer (AT Rodenkirchen), Gerd Wehlau (Reit- und Fahrverein Rodenkirchen), Frank Haase und Gisa Tantzen-Pedersen (SVN), Hauke Freese, Holger Busch, Hans-Georg Basshusen, Gerd Heuermann, Hans-Gerd Blaschke, Karin Nitz (alle Klootschießer- und Boßelverein Reitland), Astrid Kächele, Anthea Hülstede, Henning Sommer, Renate Behrens, Fritz Büsing, Günter Sommer und Steffen Helms (alle Schützenverein Reitland).

Zu den 5 Mannschaften, die der Bürgermeister auszeichnete, gehörte die männliche C-Jugend des KBV Reitland mit Kristofer König, Wilko Kaemena, Jan von Deetzen, Florian Ehlers und Thilo Eymers. Sie hatten die Landesmeisterschaft im Boßeln gewonnen und waren Zweite bei der Meisterschaft des Friesischen Klootschießer-Verbandes geworden und bekamen dafür Gold.

Als nächste waren die Völkerball-Frauen des AT Rodenkirchen dran, die ebenfalls Gold bekamen: Saskia Joachimsthaler, Alexandra Biskupek, Christina Joachimsthaler, Christiane Nemeyer, Joana Keppel, Jasmin Berkhout, Martina Joachimsthaler, Janina Bliefernich, Alexandra Gradic, Dorothea Gradic, Michaela Meyer, Tanja Drieling, Siasse Kröger, Katja Knupp, Katrin Harms und Julia Müller. Sie hatten unter anderem die Kleinfeld-Landesmeisterschaften gewonnen.

Das Schleuderball-Team Männer I vom KBV Reitland bekam Bronze: Martin Gertjegerdes, Thorben Gertjegerdes, Hauke Freese, Mirko Haar, Christian Sandkuhl, Christoph Büsing, Sascha Bunjes, Lars Hadeler, Tim Spiekermann, Jens Basshusen und Torsten Hack. Sie hatten beim Plakettenspieltag in der Landesliga gewonnen.

Die Spielgemeinschaft Schwei-Seefeld-Rönnelmoor mit Dennis Hollmann, Andre Bitterer, Bastian Gerdes, Nico Ostendorf, Nils Langer, René Smilgies, Momme Lippert, Sven Speckels, Rico Deharde, Flemming Hardt, Michael Ostendorf, Holger Kleen, Tim Spiekermann, Vincent Brüning, Ole Minnemann, Markus Gärtner, Robert Wrzesinski, Sven Ullrich, Immo Söve-
gjarto, Benjamin Krug, Dirk Nelke, Marek Scherweit, Gerold Witgräfe, Patrik Smilgies und Jürgen Wiese bekam ebenfalls Bronze. Das Team hatte die Punktspielrunde in der 1. Kreisklasse gewonnen.

Auch für die Dressurmannschaft Erwachsene vom Reit- und Fahrverein Rodenkirchen mit Stefanie Kröger, Talke van der Velde, Julia von Lienen, Katrin von Lienen und Lea Müller gab es Bronze. Das Team hatte die Weser-Ems-Meisterschaft gewonnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.