Bremen /Nordenham Nach dem Gewinn der Landesmeisterschaft hat die Nachwuchs-Leichtathletin Jule Wachtendorf vom SV Nordenham auch in der Landesauswahl Niedersachsen geglänzt. Der Landesverband hat für jede Disziplin die jeweils zwei Besten aus Niedersachsen zum Vergleichswettkampf der norddeutschen Verbände eingeladen. In Bremen ging es gegen Berlin, Schleswig Holstein, Hamburg und dem Gastgeber Bremen um Mannschaftspunkte. Zum vierten Mal in Folge holte Niedersachsen den Gesamtsieg. Sowohl die männlichen als auch die weiblichen Athleten verteidigten ihren Titel. Das teilt Jules Trainer Stefan Doerner mit.

Spannung bis zum Ende

In der weiblichen Konkurrenz sei es kurz vor Schluss noch spannend gewesen. Die Entscheidung fiel in der 4x100-Meter-Staffel. Jule hatte zuvor im 100-Meter-Einzelwettbewerb alle anderen in 12,56 Sekunden hinter sich gelassen und fünf Punkte für ihre Mannschaft geholt. In der Staffel durfte sie als Startläuferin in den Startblock – und sie lieferte.

Spitzenzeit

Niedersachsen führte schon beim ersten Wechsel auf Mayleen Bartz (VfL Stade) und ließ sich diese Führung nicht mehr nehmen. Nele Jaworski (VfL Wolfsburg) als dritte Läuferin und Ese Wema vom TV Cloppenburg als Schlussläuferin brachten den Staffelstab in 48,11 Sekunden als Erste über die Ziellinie. Wie schnell sie waren – obwohl sie in dieser Formation noch niemals trainiert hatten und gelaufen sind – zeige laut Doerner der Vergleich mit Niedersachsens schnellster Vereinsstaffel. Der VfL Wolfsburg hält in 50,22 Sekunden die Jahresbestleistung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Staffelwertung gab es zehn Punkte für Niedersachsen, Berlin als Zweiter bekam acht Punkte. Die Mädchen aus Niedersachsen gewannen den Vergleichswettkampf mit sieben Punkten Vorsprung. Jule freute sich riesig: „Staffel macht Spaß“, sagte sie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.