Oldenburg /Brake Die Bezirksliga-Fußballerinnen des SV Brake haben einen Hang zum Extremen. In der vorigen Woche zeigten sie eine desolate Leistung, an diesem Wochenende riefen sie ihr komplettes Leistungsvermögen ab. Die Elf von Trainer Jonny Peters gewann das vorletzte Saisonspiel beim Post SV Oldenburg mit 4:1 und hat plötzlich wieder eine kleine Chance auf den Aufstieg. Sogar der Titel ist noch möglich.

Die Konkurrentinnen patzten nämlich. Brake ist Zweiter mit 41 Punkten. Tabellenführer Ohmstede verlor mit 0:3 beim VfL Stenum und hat 43 Punkte. Den dritten Rang belegt RW Damme. Das Team aus dem Landkreis Vechta hatte gegen Einen 1:1 gespielt.

Ohmstede erwartet am letzten Spieltag den Tabellenvorletzten GVO Oldenburg, die Brakerinnen treten beim Tabellenzehnten VfL Wildeshausen an, während Damme Stenum erwartet. Coach Peters fasst die Ausgangslage wie folgt zusammen: „Mit einem Sieg könnten wir Vizemeister werden und auf eine Relegation hoffen. Wenn Ohmstede einen Punkt gegen GVO abgeben sollte, könnten wir noch Meister werden.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gegen den Post SV habe seine Elf eine überragende Leistung gezeigt, sagte er. Sie haben auch in der Höhe verdient gewonnen. Nach einem Gespräch sei die Trainingsbeteiligung in der vergangenen Woche viel besser gewesen. „Heute haben wir so gespielt, wie wir es auch können“, sagte er. „Ich hoffe, wir gehen in Wildeshausen auch mit so einer Leistung und Einstellung auf den Platz.“

Tore: 0:1 Sabrina Warns (15.), 0:2 Kerryn Heise (27.), 0:3 Jennifer Corssen (63.), 0:4 Sabrina Warns (82.), 1:4 Sandra Hatzler (85.).

SV Brake: Isabel Krummacker - Alina Wieting,Sarina Büsing, Liza Seelemeyer, Irina Katzendorn, Kerryn Heise, Jennifer Corssen, Marieke Schnare, Louisa Hollmann, Selina Schinkel, Sabrina Warns. Eingewechselt: Angelina von Waaden, Lena Kemmeries, Rachel Menze.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.