Brake Die Bezirksliga-Fußballerinnen des SV Brake haben am Sonntag eine verdiente Niederlage kassiert. Sie unterlagen dem SV Hemmelte mit 1:4 (0:3). Schon nach 21 Minuten hatten sie mit 0:3 hinten gelegen.

„Was wir zuletzt richtig gemacht haben, haben wir in den ersten 30 Minuten falsch gemacht“, sagte Brakes Trainer Jonny Peters. Damit hatten die Gäste aus dem Landkreis Cloppenburg die Moral der Gastgeberinnen gebrochen. Hemmelte drosselte das Tempo, hatte aber alles im Griff. Kurz vor der Pause musste Brakes Torhüterin Isabell Krummacker verletzt runter. Das hatte gleich mehrere Wechsel zur Folge.

Dennoch steigerte sich der SVB nach der Pause. Hemmeltes Ausnahmespielerin Daniela Diers unterlief ein Eigentor (61.). „Es keimte noch mal Hoffnung auf“, sagte Peters. Doch Sekunden später stellten die Gäste den alten Abstand wieder her.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben einfache Fehler gemacht“, sagte Peters. Doch es gelte das Motto: Mund abputzen. Seine Elf müsse sich jetzt auf die letzten beiden schwere Spiele konzentrieren.

Tore: 0:1 Alexandra Otten (2.), 0:2, 0:3 Christina Madle (7., 21.), 1:3 Daniela Diers (61., Eigentor), 1:4 Otten (62.).

SVB: Krummacker - Pham, Büsing, Katzendorn, Seelemeyer, Schnare, Rostalski, Bartsch, Heise, Corssen, von Waaden; Schinkel, Kemmeries, Ruck.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.