Stenum /Brake Die Fußballerinnen des SV Brake haben am vergangenen Wochenende die Chance verpasst, mit einem Sieg beim VfL Stenum die Tabellenspitze der Bezirksliga zu erklimmen. Die Mannschaft von Trainer Jonny Peters geriet beim Siebten böse unter die Räder und verlor deutlich mit 2:7 (1:3).

„Bei uns klappte einfach nichts. Solche Tage hat man schon mal“, sagte Peters. Seine Spielerinnen hätten den Gegner zu keiner Zeit in den Griff bekommen. Stenum habe couragiert gespielt und völlig verdient mit 7:2 gewonnen. Die bisherige Saison lässt sich Peters aber nicht madig machen. „Wir haben als Aufsteiger trotz eines sehr kleinen Kaders bislang eine klasse Leistung gezeigt. Der dritte Platz ist überragend“, sagte Peters, der einen Rang unter den ersten Fünf anvisiert.

Im nächsten Punktspiel gegen BW Galgenmoor hat Peters immerhin eine Alternative mehr zur Verfügung. Dann liegt die Spielberechtigung für eine ehemalige Regionalspielerin, die im Training schon einen starken Eindruck hinterließ, vor. Die Niederlage in Stenum hat der Trainer längst verdaut: „Mund abwischen und weitermachen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0, 2:0 Willms (4., 15.), 3:0 Wagner (22., Foulelfmeter), 3:1 Heise (29., Foulelfmeter), 4:1, 5:1, 6:1 Stefanski (56., 63., 66., Foulelfmeter), 6:2 Büsing (84.), 7:2 Willms (87.).

SVB: Isabell KrummackerLena Kemmeries, Angelina von Waaden, Liza Seelemeyer, Kira Rostalski, Jennifer Corssen, Kerryn Heise, Ivana Rostalski, Irina Katzendorn, Sarina Büsing, Anna Bartsch. Eingewechselt: Kerstin Busse, Michelle Neese und Susan Witte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.