Brake Die Kreisliga-Fußballerinnen des SV Brake haben die Tabellenführung in der Kreisliga A übernommen. Die Mannschaft von Trainer Jonny Peters gewann jetzt das Nachholspiel gegen Eintracht Wildenloh daheim 10:0 (6:0).

Sarina Büsing hatte schon früh zweimal getroffen (4., 18.). Selina Schinkel (24., 30.) legte nach, ehe wiederum Torjägerin Büsing das 5:0 erzielte (40.). Kerryn Heise machte kurz vor der Pause das halbe Dutzend voll.

Nach dem Seitenwechsel setzte sich der Torreigen fort: Janine Häuser (65.), Laura Domasch (76.), Büsing (85.) und Heise (89.) netzten ein. Coach Peters war zufrieden. „Es war noch nicht einmal ein gutes Spiel von uns, aber man muss erst einmal zehn Tore schießen.“ Am Sonntag (15 Uhr) müssen die Brakerinnen die Tabellenführung beim TuS Sillenstede verteidigen.

SV Brake: Silke Spohler, Djulia Vortmann, Kira Rostalski, Susan Witte, Laura Domasch, Kerryn Heise, Irina Katzendorn, Lan Jie Pham, Nabila Hamijou, Selina Schinkel, Sarina Büsing; Janine Häuser, Kerstin Busse, Liza Seelemeyer.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.