Brake /Neuenburg Die Bezirksliga-Fußballerinnen des SV Brake haben sich am Wochenende bis auf die Knochen blamiert. Sie verloren das Heimspiel gegen die SG Neuenburg/Dangastermoor mit 1:9. Zur Pause hatten sie schon mit 0:8 zurückgelegen. Den Braker Ehrentreffer erzielte Sabrina Warns.

Trainer Jonny Peters war fassungslos. „So habe ich meine Mannschaft noch nie gesehen“, sagte er. „Da fehlen einem schon die Worte.“ Die Friesländerinnen hätten seine Mannschaft in der ersten Hälfte an die Wand gespielt und die Braker Fehler eiskalt genutzt.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Brakerinnen immerhin eine Leistungssteigerung. Aber sie spielten laut Trainer Peters „noch nicht so, wie wir es eigentlich können“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Immerhin erhielten noch zwei Spielerinnen ein Lob aus des Trainers Munde: Torhüterin Laura Ruck sei bei allen Gegentoren machtlos gewesen, und Jennifer Corssen sei viel gelaufen und habe alles gegeben.

Der Trainer der Kreisstädterinnen appellierte vor dem Saisonstart am Sonntag gegen die Sportfreunde Wüsting an die Ehre seiner Elf. „Jetzt heißt es Mund abputzen und nach vorne schauen.“

SV Brake: Ruck - Wieting, Büsing, Kemmeries, Dzambas, Seelemeyer, Schinke, Hollmann, Corssen, Warns, Schnare. Eingewechselt: Rachel Menze, Ivana Rostalski, Selina Schinkel

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.