Brake Die Tänzerinnen und Tänzer des SV Brake haben jetzt beim 33. Norddeutschen Senioren-Wochenende starke Leistungen gezeigt. Das teilte der Verein mit. Die Paare Andreas und Bianca Krebs sowie Gerhard und Claudia Kleibrink waren beim Turnier des TSV Glinde auf Punktejagd gegangen.

Erfolge bestätigt

Das Ehepaar Krebs konnte an die jüngsten Erfolge anknüpfen und erreichte im sechs Paare umfassenden Feld der Klasse Senioren I D Standard den dritten Rang. Das Ehepaar Kleibrink belegte in der Disziplin Latein den zweiten Platz in der Klasse Senioren II D. Drei Paare waren an den Start gegangen. „Uns fehlen jetzt nur noch fünf Punkte zum Aufstieg in die C-Klasse. Leider sind die Senioren-Latein-Klassen immer sehr schlecht besucht“, sagte Claudia Kleibrink.

Am Sonntag sicherte sich das Ehepaar Kleibrink beim Turnier des Walddörfer Sportvereins in Hamburg den dritten Platz. Elf Paare waren angetreten. Damit freute es sich über die erste Platzierung in der Klasse Senioren II B Standard. In dieser Leistungsklasse müssen sie mindestens Dritter werden und zwei Paare schlagen, um eine Platzierung zu erhalten. In der D-Klasse reicht Platz sechs, in der C-Klasse Rang fünf – plus je zwei geschlagene Paare.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

200 Punkte nötig

Zum Aufstieg in die A-Klasse sind nach Angaben des SV Brake 200 Punkte (200 geschlagene Paare) sowie sieben Platzierungen nötig.

Ihren Turnierauftakt in der Startklasse Hauptgruppe D Latein feierten derweil Ahmed Hashmi und Paula-Marie George beim TGV Rot-Weiß Porz in Köln. Sie bereiten sich auf das Großturnier in Berlin an Ostern vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.