Brake Brake bleibt sieglos: Am Samstag haben die Bezirksliga-Basketballer des SV Brake vor eigener Kulisse eine 40:84-Niederlage gegen den TuS Petersfehn II kassiert. Sie hatten das erste Viertel mit 4:22 verloren und liefen dem Rückstand anschließend vergeblich hinterher. Der Petersfehner Killian Varrelmann war mit beeindruckenden 42 Punkten der Topscorer der Partie. Für Brake war es die vierte Pleite im vierten Spiel.

Nach dem ersten Viertel war bereits klar, wo die Reise hinführen würde. Im zweiten Viertel tauten die Braker zwar auf. Aber sie bekamen die Offensive der Gäste nicht in den Griff. Zur Halbzeit führte Petersfehn mit 46:20.

Auch nach der Halbzeit ließen die Gäste einfach nicht nach: Neben Varrelmann überzeugten auch Matthias Heel (13) und die Center-Legende Alexander Vogel (12). Zu Beginn des letzten Viertels lag Brake schon mit 35:63 zurück. Das Schlussviertel glich dem ersten Abschnitt: Brake bekam 21 Punkte eingeschenkt, machte selbst aber nur noch fünf Zähler. Bester Werfer der Gastgeber war Kevin Havekost mit zwölf Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Brake: Havekost (12/2), Dusan (9/1), Tsavelis (8), Kalmund (4), Wieker (3), Wienken (2), L. König (2), Flensburg, M. König, Nafzger, Peters, Zangelidis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.