Brake Klare Sache in der 2. Runde des Bezirkspokals: Die A-Jugend-Fußballer des SV Brake haben am Wochenende den Bezirksliga-Rivalen 1. FC Nordenham zu Hause mit 6:0 (2:0) vom Platz gefegt. Im Achtelfinale treffen die Kreisstädter auf den VfL Oldenburg.

Die Nordenhamer versuchten in der Angriffsphase, den Favoriten mit Angriffspressing unter Druck zu setzen. Doch die Gastgeber ließen sich nicht beirren – und Ball und Gegner laufen. Bis zur Pause schossen Miklas Kunst und Pierre-Steffen Heinemann eine 2:0-Führung für Brake heraus.

Nach dem Seitenwechsel nahm die Überlegenheit der Hausherren noch deutlich zu, zumal die Gäste zusehends konditionelle Schwächen offenbarten. Zweimal Heinemann sowie Kunst und Jan Speer schraubten das Ergebnis auf 6:0 hoch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben das Spiel über 90 Minuten kontrolliert“, sagte SVB-Trainer Lars Bechstein, was sein Gegenüber Sebastian Hülsmann bestätigte. „Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung“, meinte der Nordenhamer Coach. Beim SV Brake kam nach Mohammedou Danso, der sein Debüt bereits in der 1. Bezirkspokalrunde feierte, mit Amadou Trawally der zweite Neuzugang aus Gambia zum Einsatz.

Tore: 1:0 Kunst (14.), 2:0 3:0 Heinemann (35., 50.), 4:0 Kunst (61.), 5:0 Heinemann (65.), 6:0 Speer (69.).

SVB: Jonas Bischoff - Jonas Koletzki, Jannik Heyer, Dustin Miltkau, Miklas Kunst, Noah Kreutz, Finn Landwehr, Joost Folkens, Jan Speer, Pierre-Steffen Heinemann, Amadou Trawally. Eingewechselt: Joris Langerenken, Mohammedou Danso, Emre Acar und Jan Janßen.

FCN: Darius Hellmund - Nazmi Cinko, Can Acar, Jannik Weers, Jonas Kühl, Jan-Luca Hedemann, Safin Hamijou, Niklas Weers, Mehmet Acar, Leon Kerbstat, Engin Yildiz. Eingewechselt: Selman Gürbüz, Nico Leuning und Malik Camdere.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.