Brake Kantersieg für Kreisstädter im Kellerduell: Am Freitagabend haben die in der Kreisliga V spielenden Fußballer des SV Brake II vor eigener Kulisse den SV Friedrichsfehn mit 5:1 (1:1) besiegt. Damit haben die Braker 17 Punkte auf dem Konto und den Vorsprung auf den Tabellenvorletzten Friedrichsfehn auf vier Punkte ausgebaut.

Brake kam gut in die Partie. Schon in der 14. Minute gingen die Gastgeber durch einen Distanzschuss von Fabian-Justin Heckl in Führung. Danach drehte Friedrichsfehn ein bisschen auf – es gab allerdings auf beiden Seiten Chancen. Doch in der 35. Minute glich Sören Rieger aus.

In der Halbzeit stellte Brakes Trainergespann Tino Mathes/Timo Meischen um. „Wir wollten unser Spiel weiter nach vorne verlagern und offensiver agieren “, sagte Mathes. Das zahlte sich aus. In der 54. Minute köpfte Matthias Grimm nach einem Freistoß von Konstantin Mohr den Führungstreffer. Zehn Minuten später gab es nach einem Handspiel Elfmeter für den SVB: Mohr verwandelte sicher. In der 75. Minute sah Friedrichsfehns Leif Splisteser die Rote Karte. „Das hat uns einen Vorteil verschafft. Wir hatten danach mehr Räume“, sagte Mathes. Die Überzahl nutzten die Braker: Tobias Mentz erhöhte auf 4:1 (78.). Marvin Seif traf kurz vor Schluss zum 5:1-Endstand. „Es ist schön, mit einem Sieg in die Winterpause zu gehen“, sagte Mathes erleichtert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Heckl (14.), 1:1 Rieger (35.), 2:1 Grimm (54.), 3:1 Mohr (HE, 65.), 4:1 Mentz (75.), 5:1 Seif (87.)

SVB: Seyberth - A. Mau, Eckinger, T. Mau (46. Helmcke), Müller, Mentz (81. Bosse), Grimm, Frerichs (53. Tempel), Köhler, Heckl, Mohr (76. Seif).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.