Brake Die Fußballerinnen des SV Brake wollen am Donnerstagmittag den Sprung ins Halbfinale des Bezirkspokals perfektmachen. Allerdings wartet auf die Elf von Trainer Jonny Peters eine schwere Aufgabe. Schließlich empfängt sie um 12 Uhr einen Staffelrivalen: Der SV Bunnen liegt in der Landesliga auf Rang sechs. Die Brakerinnen belegen derzeit Platz acht.

Coach Peters freut sich auf die Partie. „Wir haben Bock“, sagt er, obwohl er zugibt, dass die Trainingsbeteiligung in den vergangenen beiden Wochen zu wünschen übrig gelassen habe. „Deshalb weiß ich nicht genau, ob wir die nötige Kraft haben, um Bunnen 90 Minuten Paroli bieten zu können.“

Der Coach hat die Gäste bei deren Heimspiel zuletzt gegen die SG Timono (0:1) beobachtet. In der ersten Halbzeit habe sich Bunnen als schlagbarer Gegner präsentiert. „Aber in der zweiten Halbzeit haben die Bunnerinnen Powerfußball gespielt. Das war schon stark“, sagt er und warnt vor der zweitligaerfahrenen Jessica Müller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Indes müsse seine Elf selbst Druck machen. „Wenn man Bunnen spielen lässt, wird es schwer. Unsere Stärken liegen ja sowieso in der Offensive.“

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.