Brake Wer auf die Tabelle der Landesliga schaut, könnte glauben, dass die Fußballerinnen des SV Brake am Sonntag (14 Uhr) im Auswärtsspiel gegen die SG Friedrichsfehn-Edewecht-Ammerland leichtes Spiel haben werden. Schließlich tritt der Tabellenzweite beim Schlusslicht an. Doch es wird wohl eng werden. Schließlich hatten die Brakerinnen das erste Duell beider Teams im Bezirkspokal erst im Elfmeterschießen gewonnen.

„Das war eine Katastrophenleistung“, erinnert sich Brakes Coach Jonny Peters. Positiv sei nur, dass seine Elf aus einem 1:3-Rückstand ein 3:3 gemacht und den Schock nach der schweren Verletzung Selina Schinkels schnell überwunden habe. „Doch egal, wie schlecht wir waren: Friedrichsfehn war eine der besten Mannschaften, gegen die wir bisher gespielt haben“, sagte Peters. Gerade die Offensiv der Ammerländerinnen sei von Format. „Aber sie haben halt ein enormes Verletzungspech.“

Damit haben beide Teams etwas gemeinsam. Peters muss acht Spielerinnen ersetzen. Deshalb hat er Lan Jie Pham reaktiviert. Zugleich hofft er, dass Jennifer Dirks einsatzbereit ist. „Trotz der Ausfälle erwarte ich, dass wir drei Punkte holen. Ansonsten wären wir die Lachnummer der Liga.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.