Brake Die Landesliga-Fußballerinnen des SV Brake gehen mit einem extremen personellen Handicap ins Heimspiel gegen den TuS Neuenkirchen. Wenn die Partie am Sonntag um 12 Uhr auf dem Kunstrasenplatz angepfiffen wird, werden die Brakerinnen ohne etatmäßige Angreiferin auf dem Platz stehen. „Alle Stürmerinnen fallen aus“, sagt Coach Jonny Peters.

Und deshalb wird wohl Torwarttrainerin Isabel Krummacker Einsatzzeit bekommen. „Sie hat zwar lange nicht mehr vorne gespielt, aber früher viele Tore für uns geschossen“, sagt Peters. Sie agiere mit Köpfchen und Übersicht und habe einen guten Schuss. Der Coach hofft, dass seine Elf vor einer zweiwöchigen Pause noch mal drei Punkte holt. „So lange wir noch eine theoretische Titelchance haben, wollen wir angreifen. Aber die Neuenkirchenerinnen sind keine Laufkundschaft. Die sind vorne richtig stark.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.