SEEFELD SEEFELD/NG - Im Vorjahr fanden bereits auf fünf Strecken rund um Seefeld die Landesmannschaftsmeisterschaften im Straßenboßeln statt. Erneut ist der Kreisverband Butjadingen Ausrichter dieser Großveranstaltung am Sonnabend und Sonntag, 21. April und 22. April. Die Organisation hat der KBV Seefeld übernommen. Eine Woche später am Sonnabend, 28. April, kämpfen in Seefeld dann jeweils die beiden Landesmeister aus Ostfriesland und Oldenburg um die höchsten Titelehren, der Meisterschaft des Friesischen Klootschießer Verbandes (FKV). Kreisvorsitzender Karl Heinz Husmann stolz: „Es ist das erste Mal, dass eine FKV-Mannschaftsmeisterschaft im Straßenboßeln nach Butjadingen vergeben wurde. Wir sind bereit für diese Herausforderung." Der FKV hatte sich selbst neue Auflagen gegeben: Das Werfen solle konzentriert nur auf zwei Strecken stattfinden, damit für die Öffentlichkeit möglichst viel Boßelsport zu sehen sei. Am Sonnabend werden Wettkampfbüro und Ort der Siegerehrung in der

„Seefelder Schaart“ sein, einen Tag später im zwei Kilometer entfernten Vereinsheim des KBV Reitland. Den Auftakt machen um 9.30 Uhr die männliche und weibliche Jugend D, am Sonntag geht es ab 13.30 Uhr mit der männlichen und weiblichen Jugend B los.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.