WESERMARSCH Eintracht Blexersande musste die Tabellenführung abgeben. Auch die SG Jun.‘60 Alle Neun fällt zurück.

WESERMARSCH/RG - Kegeln, Bezirksklasse, Herren: SG Jade/GW Wilhelmshaven – Eintracht Blexersande 3625:3594 3:0 (3:2). Einen sehr starken Gegner, der Blexersande die Tabellenführung abnahm, erwischte die Eintracht. Gleich der Startkegler Horst Nemeier (878 Holz) musste sich mit 27 Holz geschlagen geben. Nachdem Stephan Ostendorp (891) und Michael Truderung, der mit 911 Holz ein sehr gutes Ergebnis schob, weitere 17 Holz abgaben, betrug der Rückstand vor dem Schlussspieler fast uneinholbare 44 Holz. Auch wenn Wolfgang Krupp mit 914 Holz das beste Spielergebnis erzielte, konnte er die Partie nicht mehr wenden.

SG RW/Versetzt Wilhelmshaven II – Eintracht Blexersande 3532:3614 0:3 (1:4). Zu Beginn holte die Startachse mit Fredo Ahlhorn (903) und Stephan Ostendorp (896) einen knappen Vorsprung von sechs Holz heraus. Michael Truderung (903) traf auf einen schwachen Gegner, dem er 34 Holz abnahm. So brachte er seine Mannschaft auf die Siegerstraße. Erneut war es Wolfgang Krupp, der mit 912 Holz das Höchstholz spielte und seinem Gegner 42 Holz abnahm. Der Sieg fiel mit 82 Holz Vorsprung deutlich aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG RW/Versetzt Wilhelmshaven II – SG Junioren‘60/Alle Neun Nordenham II 3582:3592 0:3 (2:3). Die Nordenhamer Startachse mit Reiner Baacke (898) und Erwin Voigt (898) zeigte sich sehr ausgeglichen und nahm ihren Gegnern 40 Holz ab – die Vorentscheidung. Doch Hans Cassens (895) musste gegen einen guten Gegner 14 Holz abgeben. Abschließend spielte Walter Jost mit 901 Holz das beste Nordenhamer Resultat, doch sein Gegner erzielte mit 917 Holz das Höchstholz dieser Partie. Am Ende konnte die SG glücklich sein, mit zehn Holz den Sieg gerettet zu haben.

SG Jade/GW Wilhelmshaven – SG Jun.‘60/Alle Neun Nordenham II 3637:3568 3:0 (4:1). Zu übermächtig war der neue Tabellenführer. 14 Holz verlor zu Anfang Reiner Baacke trotz guter 906 Holz. Nachdem auch Rolf Wessels (878) und Hans Cassens (888) ihre Duelle klar verloren, betrug der Rückstand 59 Holz. Auch wenn Walter Jost mit 896 Holz nicht schlecht spielte, verlor auch er weitere zehn Holz, so dass die deutliche Niederlage feststand.

Friesenkugel Zetel – Flottweg Nordenham 3561:3575 0:3 (2:3). Einen starken Auftritt zeigte Stefan Junski zu Beginn dieses Spiels, als er mit dem Höchstwurf von 914 Holz gleich 33 Holz gewinnen konnte. Peter Müller (880) und Johann Görlich (885) verloren dann 12 Holz, doch der Vorsprung betrug 21 Holz. Auch wenn Karl-Gustav Barnekow (896) als Schlussspieler sieben Holz verlor, stand der Sieg mit 14 Holz fest.

SG Heidmühle – Flottweg Nordenham 3578:3541 3:0 (3:2). Mit einem Vorsprung von 17 Holz ging Nordenham durch Stefan Junski (883) und Johann Görlich (900) in Führung. Da Mark Junski aber nur auf schmeichelhafte 861 Holz kam, musste er 39 Holz abgeben. So lag „Flottweg“ plötzlich mit 22 Holz im Rückstand. Diesen konnte Karl-Gustav Barnekow (897) nicht mehr aufholen. Im Gegenteil – er gab weitere 15 Holz ab.

Am Sonntag, 7. Januar 2007, treffen Blexersande und die SG Jun.‘60 in Oldenburg auf Aurich und Fidele Jungs Wilhelmshaven, während Flottweg in Oldenburg gegen Brookmerland und Norden spielt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.