+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Software-Unternehmer
John McAfee tot im Gefängnis gefunden

WESERMARSCH

Eintracht Blexersande kann den Titel aus eigener Kraft holen. Die SG Junioren‘60/Alle Neun II siegen ebenfalls. WESERMARSCH/RG - Mit einem Erfolg am letzten Spieltag gegen Zetel könnte Eintracht Blexersande den Titel in der Bezirksklasse der Herren gewinnen. „Flottweg“ Nordenham fiel nach zwei Niederlagen auf Rang sieben zurück.

SG Jun.‘60/Alle Neun Nordenham II – SKV Brookmerland II 3431:3379 3:0 (3:2). Bereits nach zwei Startern war das Spiel so gut wie gelaufen. Rolf Wessels (863 Holz) und Karl-Heinz Belka (873) holten 82 Holz heraus. Kreismeister Hans Cassens (861) verlor zwar 17 Holz gegen den Spielbesten (878) aus Brookmerland, doch der Vorsprung blieb mit 65 Holz komfortabel. Auch wenn Walter Jost mit 834 Holz weit unter seinen Möglichkeiten blieb und 13 Holz abgab, war der Sieg nicht mehr in Gefahr.

SG Jun.‘60/Alle Neun Nordenham II – RW Norden 3443:3399 3:0 (3:2). Bis zur Halbzeit war dieses Spiel gegen den Tabellenvorletzten sehr ausgeglichen. Zwei Holz betrug der Vorsprung der Nordenhamer nach der Startachse mit Rolf Wessels (872) und Karl-Heinz Belka (865). Danach erlosch die Gegenwehr bei den Ostfriesen. Hans Cassens (858) gewann 24 Holz, Walter Jost (848) holte als Schlussspieler weitere 18 Holz heraus, so dass die Partie nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch sicher gewonnen wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eintracht Blexersande – RW Norden 3549:3354 3:0 (4:1). Völlig überrollt wurde Norden vom Tabellenführer, obwohl zu Beginn Fredo Ahlhorn (870) sechs Holz abgeben musste. Danach deklassierten Michel Truderung (890) und Stephan Ostendorp (881) ihre Gegner gleich um sagenhafte 141 Holz. Schlussspieler Wolfgang Krupp holte sich mit 908 Holz nicht nur den Hochwurf dieses Spiels, er steuerte auch noch 60 Holz zum haushohen Sieg bei.

Eintracht Blexersande – SKV Brookmerland II 3497:3415 3:0 (4:1). Mit zwölf Holz Vorsprung durch Fredo Ahlhorn (862) startete Blexersande in das zehnte Saisonspiel. Michael Truderung, mit diesmal 892 Holz bester Kegler dieser Begegnung, gewann gleich 50 Holz gegen seinen Gegenspieler, während gleichzeitig Stephan Ostendorp (870) zwölf Holz verlor. Wolfgang Krupp (873) rundete mit seinem Ergebnis den zweiten Erfolg des Spieltages ab.

„Flottweg“ Nordenham – SG RW/Versetzt Wilhelmshaven II 3381:3411 0:3 (2:3). Mit fünf Holz konnte Startkegler Peter Müller (861) sein Team in Führung bringen. Doch Thomas von Deest (834) gab 26 Holz an seinen Gegner ab, während Johann Görlich (842) vier Holz für sich verbuchen konnte. Der Rückstand betrug nun 17 Holz. Karl-Gustav Barnekow (844) konnte aber dieses Spiel nicht mehr zu seinen Gunsten entscheiden und gab stattdessen weitere 13 Holz ab.

„Flottweg“ Nordenham – SG Jade/Golden Wurf Wilhelmshaven 3368:3487 0:3 (2:3). Bereits nach zwei Startern war dieses Spiel zugunsten der Jadestädter entschieden. Johan Görlich (846) und Mark Junski (825) verloren klar mit 90 Holz. Thomas von Deest (848) hatte mit neun Holz die Nase vorn, Karl-Gustav Barnekow (849) verlor danach aber wieder klar mit 38 Holz, so dass die deutliche Niederlage feststand.

Am Sonntag, 25. Februar, trifft „Flottweg“ Nordenham in Sande auf den MTV Aurich, Eintracht Blexersande spielt gegen Friesenkugel Zetel und die SG Jun.‘60 Alle Neun Nordenham II hat die SG Heidmühle als Gegner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.