Nordenham /Mallorca – Die Triathleten Christian Nuss und Dirk Logemann vom Blexer TB haben jetzt auf Mallorca einen so genannten Ironman 70.3 bewältigt. In diesem Rennen über die halbe Ironman-Distanz müssen sie 1,9 Kilometer schwimmen, 90 Kilometer radfahren und 21,1 Kilometer laufen. Christian Nuss benötigte 5:34 Stunden, der erfahrene Dirk Logemann kam in 6:59 Stunden ins Ziel.

Der Start und das Ziel war in Alcudia. Dort stiegen die Blexer Athleten ins Wasser. Die anschließende Fahrt auf dem Rad führte sie durch viele schöne Dörfer und die Berge. Weil die Radstrecke nach Vereinsangaben aber äußerst anspruchsvoll ist, hatten die Blexer Athleten keine Chance, die schöne Aussicht zu genießen.

Nachdem sie wieder in Alcudia angekommen waren, mussten sie noch einen Halbmarathon abreißen Und der hatte es in sich. Schließlich waren die Temperaturen zu diesem Zeitpunkt auf mehr als 28 Grad gestiegen – eine immense zusätzliche Belastung für die Blexer Triathleten, zumal sie während ihrer monatelangen Vorbereitung zumeist nur bei Wind, Regen und Kälte trainiert hatten und der Körper sich auf die Wärme einstellen musste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber beide zeigten Biss, kämpften und hielten durch. Christian Nuss freute sich über eine nach Vereinsangaben sehr gute Zeit in seinem ersten Ironman 70.3. Dirk Logemann hat zwar schon drei Ironman-Rennen absolviert und mehrere Rennen über die halbe Strecke. Dennoch war er glücklich, es wieder einmal geschafft zu haben.

Die beiden Triathleten wurden im Ziel von einigen Sportlern und Sportlerinnen der Radsportgruppe des SV Nordenham empfangen, die zur gleichen Zeit ein Rad-Trainingslager auf Mallorca absolvierte.

  Für die Blexer Triathleten geht es jetzt in die Vollen: Am 10. Juni starten einige beim Hannover-Triathlon, am 11. Juni fahren drei Triathleten nach Hamburg, um dort einen Mitteldistanz-Triathlon zu absolvieren. Am 17. Juni nehmen einige Blexer Triathleten in Uthlede am Volkstriathlon teil.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.