Blexen Der Blexer Turnerbund wird neue Wege suchen müssen, um die in den vergangenen Jahren gesunkene Zahl der Sportabzeichen-Absolventen wieder zu erhöhen. Dieser Empfehlung des stellvertretenden Vorsitzenden des Kreissportbundes Wesermarsch, Manfred Neumann, stimmte BTB-Vorstandssprecher Rolf Bultmann zu, als er jetzt im BTB-Vereinsheim die Urkunden und Medaillen an die erfolgreichen Sportabzeichen-Absolventen des vergangenen Jahres übergab.

Neue Wege finden

27 Sportler, darunter zwei Jugendliche, hatten in 2019 beim BTB erfolgreich die Sportabzeichenprüfung abgelegt. Frank Hegewald, Sportabzeichen-Obmann des Vereins, wies darauf hin, dass über 200 Kinder und Jugendliche ihr Sportabzeichen während des Sportunterrichts an der Oberschule am Luisenhof erworben haben. Eine Sportabzeichen-Abnahme an der Grundschule Blexen während der Schulzeit war an den fehlenden Prüfern gescheitert.

Manfred Neumann, beim Kreissportbund für Sport- und Organisationsentwicklung zuständig, bedauerte sehr, dass sich die Zahl der Sportabzeichen-Absolventen beim BTB in zwei Jahren halbiert hat. Der Verein sollte daher über neue Wege wie die Veranstaltung eines „Tags des Sportabzeichens” nachdenken. Helfen könnte auch, dass ab diesem Jahr einige Prüfungen für die Jugendlichen („Die haben es in sich”, so Frank Hegewald) etwas verändert wurden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Vize-Vorsitzende des KSB war nicht mit leeren Händen nach Blexen gekommen. Er hatte eine Ehrennadel des Deutschen Olympischen Sportbundes dabei, mit der er Andrea Nagel für ihr 30. Goldenes Sportabzeichen ehrte.

Im Namen des BTB-Vorstandes dankte Rolf Bultmann dem Sportabzeichen-Obmann Frank Hegewald und dessen Prüferteam für ihr Engagement. Er kündigte an, dass ein Schwerpunkt der Vorstandsarbeit in diesem Jahr die Mitgliedergewinnung und die Schaffung neuer Sportangebote sein wird. Dabei werde auch die Sportabzeichen-Abnahme ein Thema sein.

Erfolgreiche Absolventen

Die Liste der erfolgreichen Sportabzeichen-Absolventen des Blexer TB führen Hans-Joachim Nagel, der das goldene Abzeichen zum 37. Mal errang, und Heike Plümer mit dem 36. goldenen Abzeichen an. Ebenfalls bereits 36 Mal erfüllte Claus Dörrbecker, der in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag feiert, die Bedingungen für das Goldabzeichen.

Ebenfalls „Gold” erhielten bei den Erwachsenen: Andrea Nagel (zum 30. Mal), Christa Perkin (28), Thomas Schmidt (19), Urthe Gebauer (15), Philipp Reumann (10), Andreas Kobelt (8), Mara Nagel (7), Susanne Kobelt (6), Anke Stache (6), Astrid Conrady (4), Ralf Hesse (4), Carolin Meyer (4), Anja Hesse (4), Frank Hegewald (4), Harald Krengel (3), Dennis Stoczczack (3), Holger Bösche (2) und Cornelia Janßen (1).

Heiderose Ross (18), Susanne Hoch (13), Sandra Ifsen (6) und Thore Ifsen (1) erfüllten die Bedingungen für die Auszeichnung mit dem silbernen Sportabzeichen. Das erwarben bei den Jugendlichen auch Marisa Nagel (11) und Timon Vollmerding (11). Zusätzlich mit dem Familiensportabzeichen wurden die Familien Nagel und Ifsen ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.