Blexen Das Wetter meinte es gut mit den Blexer Friesensportlern: Der Regen setzte erst ein, als die Vereinsmeisterschaften des Klootschießervereins weitestgehend beendet waren. 29 Vereinsmitglieder hatten sich beteiligt, eine für den eher kleinen Sportverein hohe Anzahl. Mit jeweils zehn Würfen traten sie in den Disziplinen Eisenkugel-, Pockholz- und Gummikugel an. Die Siegerehrung mit Vergabe der Urkunden und Pokale durch den Vorsitzenden Uwe Mühlan und den Boßelwart Thomas Wohlfeil fand am Sonntag statt, kurz bevor der Blexer Maibaum in geselliger Runde für das Fest an diesem Dienstag geschmückt wurde.

Sowohl beim Eisenkugel-Werfen als auch beim Königsboßeln belegten Jessica Marx und Thomas Wohlfeil den ersten Platz. Sie erhielten für ihre beiden Siege jeweils einen Pokal. Der vereinsinterne Überraschungspokal ging an Fred Dörrbecker. Er hatte exakt die vorgegebenen 274,00 Meter geworfen. In den einzelnen Disziplinen und Klassen waren folgende Sportler erfolgreich: Königsboßeln, Frauen: 1. Jessica Marx (1971 Meter), 2. Susanne Kobelt (1527 Meter)Königsboßeln, Männer: 1. Thomas Wohlfeil (2922 Meter), 2. Uwe Mühlan (2313 Meter), 3. Claus Dörrbecker (2133 Meter), 4. Andreas Kobelt (1964 Meter), 5. Tobias Wohlfeil (1752 Meter)Eisenkugel-Werfen, Frauen I: Jessica Marx (424 Meter), 2. Kerstin Jochens (367 Meter), 3. Susanne Kobelt (349 Meter)Eisenkugel-Werfen, Männer I: 1. Thomas Wohlfeil (830 Meter), 2. Andreas Kobelt (525 Meter), 3. Claus Dörrbecker (499 Meter), 4. Tobias Wohlfeil (478 Meter), 5. Uwe Mühlan (471 Meter). Pockholz, weibliche Jugend D: 1. Zoe Dörrbecker (352 Meter) Pockholz, männliche Jugend F: 1. Fynn Dörrbecker (195 Meter) Pockholz, Frauen IV: 1. Ingeborg Ruch (508 Meter)  Pockholz, Frauen III: 1. Heidrun Möllenbeck (610 Meter), 2. Monika Wohlfeil (390 Meter)  Pockholz, Frauen II: 1. Kerstin Jochens (640 Meter)  Pockholz, Frauen I: 1. Lena Mühlan (592 Meter)  Gummi, Frauen IV: 1. Hannelore Ruch (622 Meter)Gummi, Frauen II: 1. Susanne Kobelt (601 Meter)Gummi, Frauen I: Jessica Marx (783 Meter)Pockholz, Männer V: 1. Peter Voss (788 Meter), 2. Claus Dörrbecker (760 Meter), 3. Wilfried Reiners (644 Meter), 4. Siegmar Folkers (612 Meter)Pockholz, Männer IV: 1. Jürgen Ruch (873 Meter)Pockholz, Männer III: 1. Fred Dörrbecker (750 Meter)Pockholz, Männer II: 1. Andreas Reimers (958 Meter), 2. Uwe Mühlan (833 Meter)Pockholz, Männer I: 1. Jens Dörrbecker (1063 Meter), 2. Ludger Ruch (1051 Meter), 3. Justin Husmann (925 Meter), 4. Dominic Such (657 Meter)Gummi, Männer III: 1. Werner Schröder (947 Meter), 2. Torsten Bartsch-Onken (851 Meter)Gummi, Männer II: 1. Andreas Kobelt (789 Meter)Gummi, Männer I: 1. Olaf Czeranowicz (1259 Meter), 2. Thomas Wohlfeil (1084 Meter), 3. Pascal Reimers 879 Meter), 4. Tobias Wohlfeil (736 Meter)

Die jeweils ersten Sieger haben sich für die Kreismeisterschaften in Stollhamm, die vom 10. bis 12. Mai ausgetragen werden, qualifiziert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.