Bielefeld Der Triathlet Gérard Rünzi hat am Wochenende beim 47. Hermannslauf vom Hermannsdenkmal in Detmold zur Sparrenburg in Bielefeld seinen letzten großen Ausdauertest erfolgreich abgeschlossen. Er legte die 31 Kilometer und 550 Höhenmeter in 3:10:22 Stunden zurück. Damit platzierte er sich in seiner 80 Läufer umfassenden Altersklasse auf Rang 22. In der Gesamtwertung der 7000 Teilnehmer belegte er Rang 2535. In der Woche zuvor hatte er beim Halbmarathon in Oldenburg den Sprung aufs Podium in seiner Altersklasse geschafft.

Rünzis Resümee: Ausdauer und Kraft stimmen, „um auf der zweiten Hälfte des jeweiligen Wettbewerbes nicht einzubrechen und Anstiege locker zu überwinden.“ Die Besonderheiten des Hermannslaufs seien das anspruchsvolle Höhenprofil auf dem Kamm des Teutoburger Waldes und die Beschaffenheit der Wege. „Es geht nur bergauf und bergab“, sagte er. Außerdem seien die Läuferinnen und Läufer mit den unterschiedlichsten Böden konfrontiert worden.

Die steilen Bergab-Passagen auf losen Kieselsteinen seien für ihn eine Herausforderung gewesen. „Auf denen wollte ich mir auf keinen Fall verletzten. Deshalb bin ich diese Wege ganz besonders konzentriert angegangen“ sagte Rünzi unmittelbar vor einem einwöchigen Rennradtraining im Harz. Am 3. Juni nimmt er am Ironman in Kraichgau teil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.