BERNE Der neue Standort für die Rassegeflügelschau der Stedinger Rassegeflügelzüchter hat sich bewährt. An beiden Ausstellungstagen fanden viele Tierfreunde den Weg in die Comenius-Schule. 26 Aussteller zeigten dort mehr als 200 Enten, Gänse, Tauben und Hühner.

Neben den Leistungs- und Zuchtpreisen, die in diesem Jahr an Lars Steenken und an Lasse Wiesner gingen, erlangte den Ehrenpreis des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Weser-Ems, Frank Kahlenberg. Den Ehrenpreis des Kreisverbandes Oldenburg-Nord sicherte sich Axel Stegemeier. Bei der Jugend erlangte Tim Brumund den Ehrenpreis des Kreisverbandes Oldenburg-Nord sowie die goldene Jugendnadel der Geflügel-Börse, Germering bei München. Der Siegfried-Wyludda-Gedächtnis-Pokal 2007 ging an Burkhard Bitzer. Tina Brumund überzeugte mit ihren Zwerg-Welsumern und erhielt dafür den Hans-Krieger-Gedächtnis-Pokal. Der Rolf-Ahrens-Gedächtnis-Pokal ging an Gerold Meyer. Den Pokal für das beste Tier der Schau errang Henning den Dulk. Im Rahmen der feierlichen Eröffnung nutze Vereinsvorsitzender Heinke Steenken die Gelegenheit, verdiente Züchterfreunde auszuzeichnen. Die Landesverbandsnadel erhielten Dirk Ellinghausen, Edeltraut Wyludda und Johannes Wachtendorf. Die silberne Bundesnadel wurde Sven

Wiesner und Lars Steenken verliehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.