Nordenham Deutliche Führung zur Halbzeit: Die ersten Schützen im Betriebssportverband Nordenham haben jetzt die Hälfte von zehn anstehenden Durchgängen absolviert, und sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen gibt es souveräne Führungen in den jeweiligen Ranglisten.

Bei den Frauen führt Jutta Büsing (ATB) mit 1329 Ringen deutlich vor Hannelore Nigbur (ATB), die 1032 Ringe erzielt hat. Allerdings hat die Zweitplatzierte auch erst vier Durchgänge auf ihrem Konto. Auf Rang drei steht Pravda Wieting (Einzel) mit 487 Ringen. Sie hat erst zwei Durchgänge absolviert. Auf Platz vier folgt Marion Petershagen (Wesermetall/Zinkhütte) mit 247 Ringen nach einem Durchgang.

Bei den Männern führt Michael Ross (ATB) überlegen mit 1374 Ringen den Wettbewerb an. Zweiter ist derzeit Ingo Büsing (ATB) mit 1325 Ringen, während Werner Petershagen (Wesermetall/Zinkhütte) mit 1305 Ringen auf Rang drei liegt. Etwas abgeschlagen rangiert Titelverteidiger Rainer Grunst (ATB) auf Rang vier. Die weitere Plätze: 5. Florian Ross (ATB, 1248); 6. Wolfgang Nigbur (ATB, 1013 Ringe/4 Durchgänge); 7. Fritz Wieting (ATB, 1000/4); 8. Holger Flüchter (NSW, 963/4); 9. Ulrich Egberts (Titan, 514/2), 10. Siegfried Spreen (ATB, 504/2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Ende der Saison werden die besten fünf Durchgänge gewertet. Erst dann stehen die Stadtmeister fest. Es kann also noch einmal spannend werden. Der siebte Durchgang findet am Donnerstag, 12. März, ab 19 Uhr im Haus der Sportschützen statt. Wer sich ein Bild vom Betriebssportschießen machen will, kann sich dort unter Anleitung am Luftgewehrschießen versuchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.