REITLAND Mit 43 Mannschaften verzeichnete der Schützenverein Reitland beim diesjährigen Schützenfest-Pokalschießen die bisher größte Teilnehmerzahl. Das freute Vorsitzenden Joachim Marburg sehr, als die Ergebnisse am Sonnabend beim traditionellen Königsball bekannt gegeben wurden.

Gegen eine starke Konkurrenz setzten sich die „Backfische“, bestehend aus dem Jugendkönigshaus des Vereins, durch und siegten mit mehr als 50 Ringen deutlich. Auf dem 2. Platz landete die Singgruppe der Kyffhäuser Kameradschaft Seefeld, gefolgt von den „Grillern“, der Speelschar Reitland, dem Team Schützenverein Seefeld 1, den „Flotten 16“, den „Gigantischen Vier“, der Sackstraße 1, Rönnelmoor II und den „Fasanen“ aus Reitland. Alle teilnehmenden Teams erhielten Pokale.

Zwei Einzelsieger

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Einzelwertung siegte bei den Schützinnen Deike Schomaker mit 160 Ringen, die „Herrenriege“ führte Hermann Barre mit 166 Ringen an.

Vor dem Festball wurde das diesjährige Königspaar Volker und Astrid Kächele unter musikalischer Begleitung des Fanfaren- und Spielmannszuges Seefeld vom Vorsitzenden Joachim Marburg und einer Abordnung von zu Hause abgeholt und durch das geschmückte Marschendorf zum Festzelt neben dem Feuerwehrhaus gegleitet.

Im Laufe des Schützenfestballes wurde das neue Königshaus den Gästen vorgestellt. König Volker Kächele trägt gleichzeitig die Kaiserwürden, Kaiserin wurde Insa Helms. Zum Königshaus gehören zudem der 1. Ritter Hermann Borchers und der 2. Ritter Wolfgang Lüddecke. An der Seite der Königin Astrid Kächele stehen die 1. Hofdame Gertrud Borchers und die 2. Hofdame Lisa Reins.

Jugendkönigshaus

Im Schülerkönigshaus regiert Steffen Helms, der durch den 1. Ritter Leenert Wiggers unterstützt wird. Bei den Schülerinnen trägt Lea Busch die Königinnenkrone. Sie wird durch 1. Hofdame Lena Wiggers begleitet. Eike-Sören Nordhausen wurde König bei den Jugendlichen, Maximilian Berendsen steht ihm als 1. Ritter zur Seite. Die Königinnenkrone bei den Jugendlichen trägt Annika Helms, als 1. Hofdame begleitet sie Julia Hülstede.

Bei den Junioren wurde Arnee Brunken König, der durch den 1. Ritter Martin Hinkelmann und den 2. Ritter Matthias Hahn unterstützt wird. Carina Wispeler trägt bei den Juniorinnen die Königinnenkrone. Ihr zur Seite steht Anthea Hülstede als 1. Hofdame.

Den Königsball eröffnete traditionell das neue Königspaar mit dem Ehrentanz. Für die musikalische Unterhaltung beim Festball, dem ersten Höhepunkt des zweitägigen Schützenfestes, sorgte die Band „Esprit“ bis in die frühen Morgenstunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.