WILDESHAUSEN Reichlich Fußballspiele gibt es auch in der Bezirksliga der B-Junioren nachzuholen, so dass der 1. FC Nordenham innerhalb von zwei Tagen zweimal antreten musste. Dabei ging es zunächst zum VfL Wildeshausen, wo es ein 2:2 (2:0)-Unentschieden gab, ehe der FCN – wir berichten noch – beim Drittletzten GVO Oldenburg mit 3:6 baden ging.

Im Spiel in Wildeshausen ging es darum, gegen den punktgleichen Tabellennachbarn zu punkten. Dieses Vorhaben schien zunächst auch planmäßig zu verlaufen, denn Kai Bathe brachte seinen 1. FC Nordenham mit 2:0 in Front. Erst traf er in der 25. Minute, zehn Minuten später nutzte er einen Foulelfmeter zum Pausenstand.

Im zweiten Durchgang waren dann aber die Gastgeber das bessere Team und erzielten nur fünf Minuten nach Wiederbeginn den wichtigen Anschlusstreffer zum 1:2. In der 55. Minute bekam auch der VfL Wildeshausen einen Foulelfmeter zugesprochen, dieser wurde zum 2:2 verwandelt. Erst danach fingen sich die Gäste aus Nordenham wieder und retteten immerhin noch den wertvollen Auswärtspunkt über die Zeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FCN: Jannik Richter; Dennis Kloppenburg, Matthias Osobka, Niklas Hinrichs, Oleg Cebulski, Gerriet Stöver, Jan Frerichs, Torben Bittner, Philipp Brüning, Ömer Yagiz, Kai Bathe; Basel Ibrahim, Sezgin Tavan, Kevin Ripken.

Tore: 1:0, 2:0 Bathe (25., 35., Foulelfmeter), 2:1, 2:2 (45., 55., Foulelfmeter).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.