ESSEN Hervorragender Auftakt für die B-Juniorenfußballer des SV Brake nach der Winterpause: Im ersten Bezirksliga-Spiel des Jahres 2011 bezwangen sie den Tabellennachbarn SG Essen/Bevern in dessen Stadion mit 2:1 (1:0) und übernahmen deren bisherigen siebten Tabellenplatz.

Brakes Trainer Tino Mathes motivierte bereits während der langen Anfahrt, dass diese Reise keinesfalls umsonst enden sollte. Seine Spieler nahmen ihn beim Wort. Die taktischen Anweisungen wurden brav befolgt und die neu eingeführte Viererkette um Marius Hoppe machte einen guten Eindruck. Zwar blieben die ersten Chancen ungenutzt, doch in der 27. Spielminute sorgte Fabian Heckl nach einer feinen Einzelleistung für das längst fällige 1:0. Sein zweites Tor wurde vom schwer bespielbaren Untergrund verhindert, als sein Schlenzer versprang und am Pfosten landete.

Besser machte es Fabian Heckl in der 45. Minute. Nach Balleroberung und Umkurven des gegnerischen Keepers schob er zum 2:0 ein und auch der 1:2-Anschluss ließ Brake nicht mehr erzittern. „Nach so langer Pause bin ich fürs Erste zufrieden“, meinte Coach Tino Mathes, der sich die Aufgabe schwerer vorgestellt hatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB: Joshua Stührenberg; Luca Stephan, Stefan Borries, Daniel Meischen, Marius Hoppe, Sönke Tempel, Finn Osterloh, Tobias Steinke, Moritz Krahl, Tammo Machheit, Fabian Heckl; eingewechselt wurden: Chris Riedinger, Leutrim Blakqori, Florian Kemna und Jonathan Henning.

Tore: 0:1, 0:2 Heckl (27., 45.), 1:2 (63., Foulelfmeter).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.