NORDENHAM Wenn es zu Hause nicht klappt, muss halt auswärts gepunktet werden. Die A-Juniorenfußballer des 1. FC Nordenham gewannen im Bezirksliga-Mittelfeldduell beim FC Rastede mit 4:0 (2:0) und dominierten die Partie nach Belieben. Der Gastgeber erarbeitete sich lediglich eine einzige Chance kurz nach dem Anpfiff. Fortan spielten nur noch die Gäste, die bereits im ersten Abschnitt zweimal erfolgreich waren.

Rene Schwarze traf mit einem direkt geschossenen Freistoß zum 1:0 (22.), ehe Osman Büyükcetintas eine Minute vor dem Seitenwechsel erhöhte. Der Halbzeitstand fiel für den FC sogar schmeichelhaft aus, denn der FCN besaß genug Möglichkeiten für noch weitere Treffer.

Im zweiten Durchgang waren wenige Sekunden gespielt, als Büyükcetintas zum zweiten Mal zuschlug und auf 3:0 erhöhte. Einen ganz besonderen Moment erlebte Henrry Candela Zambrano. Der ecuadorianische Austauschschüler trat erstmals für Nordenham an und erzielte gleich einen Treffer. Unter dem Strich fiel der 4:0-Erfolg zu niedrig aus, doch Trainer Torsten Willuhn freute sich eher über etwas anderes. „Sehr froh bin ich, dass wir zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentor geblieben sind“, lobte der Coach die Defensivabteilung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FCN: Jannik Richter; Gerrit Stöver, Jan Frerichs, Niklas Hinrichs, Rene Schwarze, Jan Frerichs, Philipp Brüning, Jannik Schultze, Ömer Yagiz, Kai Bathe, Enes Cinko, Osman Büyükcetintas; eingewechselt wurden: Hannes Hartfil und Henrry Candela Zambrano.

Tore: 0:1 Schwarze (22.), 0:2, 0:3 Büyükcetintas (44., 46.), 0:4 Candela Zambrano (70.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.