[SPITZMARKE]ELSFLETH ELSFLETH/EVI - Rückblick auf die Ereignisse des vergangenen Jahres hielt der Turn- und Sportverein Elsfleth (TuS) auf seiner Jahreshauptversammlung in der Sportklause an der Peterstraße. Aus sportlicher Sicht sei die Saison 2005 erfolgreich verlaufen, so Vereinsvorsitzender Holger Bache in seinem Jahresbericht. Highlight waren die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen, die auch von der Bevölkerung gut angenommen wurden. Die Herrenmannschaften waren mit dem Verlauf der Saison durchweg zufrieden und auch die Jugendabteilung verzeichnete Erfolge. In allen Jahrgängen konnte der TuS Mannschaften stellen, jeweils eine F- und eine E-Jugend wurde Staffelsieger.

Eine längere Diskussion erforderte der Tagesordnungspunkt „Beitragserhöhungen“. Vermehrte Ausgaben bescherte dem Verein die an die Stadt Elsfleth zu zahlende Sportstättennutzungsgebühr. Um die Mehrkosten aufzufangen, wurde eine Beitragserhöhung mehrheitlich verabschiedet. Aktive Mitglieder zahlen jetzt 90 Euro pro Jahr, Jugendliche 48 Euro. Für passive Mitglieder einigte man sich auf 42 Euro, Rentner zahlen 26 Euro. Für Familien ab drei Personen gibt es einen verminderten Familienbeitrag.

Nach den Vorstandswahlen bleibt Holger Bache erster Vorsitzender, sein Stellvertreter ist Hergen Speckels. Als Schriftführer wurde Wolfgang Böner gewählt, als Kassenwart Jan-Gerd Miodek. Die Aufgaben des Spielausschussobmanns übernimmt Uwe Sauermann, Schiedsrichterobmann in Jens Kostrzewa. Gleichberechtigte Jugendleiter sind ab sofort Stefan Behrens und Jörg Behrens. Weiter gewählt wurden Rolf Bleckmann (Ehrenamtsbeauftragter) und Henning Reimers (Pressewart).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für ihre Verdienste um den TuS zeichnete Rolf Bleckmann die langjährigen Mitglieder Kurt Kraitzek und Otto Alexander mit der Goldenen Vereinsnadel aus. Der nicht anwesende Kurt Kraitzek wird die Ehrung nachträglich erhalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.