HUNTEBRüCK Der Schützenverein Huntebrück sucht einen würdigen Träger des Dorfgemeinschaftspokals 2010: Vom 19. bis 25. April findet die nunmehr 30. Schießwoche in Huntebrück statt. Zur Teilnahme eingeladen sind Vereine, Verbände, Clubs, Gemeinschaften, Familien und Firmen.

Die Regeln: Zu jeder Mannschaft gehören vier Teilnehmer. Gewertet wird das Schießergebnis aller Teilnehmer. Jeder Verein kann mit mehreren Teams an den Start gehen, jeder Teilnehmer darf aber maximal zweimal schießen. Pro Mannschaft darf nur ein Mitglied in einem Schützenverein aktiv sein. Jeder bekommt zehn Schuss und drei Schuss zur Probe. Der Anschlag ist beliebig zu wählen. Als Startgeld müssen 1,50 Euro pro Teilnehmer und Einsatz gezahlt werden. Für Scheiben und Munition sorgt der Schützenverein, geschossen wird mit Vereins-Gewehren. Die Sieger dürfen am Ende den „Bürgermeister Möhring Wanderpokal“ für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Außerdem gibt es einen Siegerpokal. Für die folgenden zehn platzierten Mannschaften gibt es ebenfalls Pokale. Auch ein Firmenpokal wird überreicht. Unter allen weiteren Plätzen werden am Ende drei Pokale der Marktbezieher ausgelost. Will heißen: Selbst die Schlusslichter in der Wertung haben eine Chance darauf, am Ende der Schießwoche einen Pokal zu ergattern. Allen Mannschaften überreicht der Schützenverein Huntebrück Urkunden. Die Siegerehrung findet am Sonnabend, 5. Juni, ab 20 Uhr anlässlich des Schützenfestes statt.

Geschossen wird am 19., 20., 21., 22. und 23. April jeweils ab 19 Uhr sowie am 24. April von 14 bis 17 Uhr und am 25. April von 10 bis 12 Uhr auf dem Schießstand. Anmeldungen bei Bernhard Wilkens ( 04406/6807), Wilma Hohn ( 04406/1591 oder Frank Göllner ( 04406/1544) oder mittwochs ab 19.30 Uhr auf dem Schießstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anja Biewald Redakteurin / Lokalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.