Auch die beste Saison seit langem endet mit dem Abschippern

Bild:
Bild:
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Mit dem Abschippern hat der Stadlander Yachtclub Absen (SYA) am Sonnabend die Wassersportsaison beendet. „So eine gute Saison hatten wir schon lange nicht mehr“, sagte Mirko von Waaden, der Zweite Vorsitzende. „Das Wetter war super.“ Zur Mittagszeit liefen die Skipper bei Hochwasser aus; nach der Rückkehr grillten sie. Der Verein zählt rund 50 Mitglieder, einige Gäste sind in diesem Jahr dazugekommen. 25 Liegeplätze bietet der Verein. Ins Winterlager gebracht werden die Sportboote nach dem Rodenkircher Markt. BILD:

Das könnte Sie auch interessieren