Altharlingersiel /Wesermarsch Es geht Schlag auf Schlag für die besten Boßler und Boßlerinnen des Friesischen Klootschießerverbands: Der sechste Durchgang der Championstour steigt am Samstag beim KBV „Liek ut“ Altharlingersiel im Kreisverband Esens. Die Friesensportler und Friesensportlerinnen werfen erneut mit der Eisenkugel – los geht es um 13 Uhr mit den Männern, die Frauen beginnen um 14 Uhr. Der Abwurf erfolgt am Werdumer Altendeich 3 in Werdum. Geworfen wird in Richtung Seriem.

Die Tour gastiert erstmals in Altharlingersiel. Der Vereinsvorsitzende Edo Janssen freut sich darüber, dass sein Verein den Zuschlag bekommen hat. Die Boßelelite könne sich auf „eine ganz normale Straße“ einstellen, sagt er und gibt im nächsten Atemzug zu, dass er doch ein wenig geflunkert hat. „Ein paar Kurven sind wohl drin“, sagt er und lacht. Welche Weiten benötigt werden, um den Tagessieg einzufahren, könne er nicht voraussagen. Auf dieser Strecke sei noch nicht mit der Eisenkugel geworfen worden. Die Strecke ist für ein Werfen mit mehr als 2000 Metern ausgezeichnet worden. Das Werfen ist von beiden Seiten möglich.

Nach dem letzten Durchgang in der Vorwoche in Holtgast ist das Feld bei den Männern näher zusammengerückt. Nach dem Tagessieg streifte sich Bernd-Georg Bohlken aus Grabstede mit 37 Punkten das Gelbe Trikot über. Es folgen die Raher Ralf Klingenberg und Harm Weinstock mit 34 Punkten. Stefan Siebolds aus Burhafe hat als Vierter 31 Zähler. Danach kommen Ralf Look aus Großheide (30 Punkte), Kai Stoffers aus Waddens (29), Matthias Gerken aus Kreuzmoor und Hendrik Rüdebusch (jeweils 26 Punkte).

Bei den Frauen gibt es in der Gesamtwertung einen Zweikampf. Hannah Janßen (Blomberg) behielt mit 55 Punkten das Gelbe Trikot. Die Tagessiegerin Anke Klöpper (Südarle) sitzt ihr mit 53 Zählern im Nacken. Mit Abstand folgen Ann-Christin Peters aus Ardorf mit 43 Punkten und Feenja Bohlken (Halsbek) und Ulrike Tapken (Müggenkrug, beide 31 Punkte). Sonja Fröhling (Collrunge/Brockzetel/Wiesens) und Mareile Folkens kommen auf 27 Zähler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.