Abbehausen Punktloses Schlusslicht: Die Fußballer des TSV Abbehausen II bleiben Tabellenletzter der Kreisliga II. Am Freitagabend verloren sie auf eigenem Platz auch ihr viertes Saisonspiel. Das Team von Trainer Nasser Ahmad unterlag dem TuS Obenstrohe II mit 2:5 (0:2).

Die Gastgeber hatten von Beginn an Probleme in der Zweikampfführung. Dennoch hätten sie früh in Führung gehen können: Doch Torben Müller vergab zwei dicke Chancen. Das rächte sich bald: Die Obenstroher nutzten zwei Konter und führten zur Pause 2:0. „Die waren einfach aggressiver“, sagte Ahmad.

Der TSV-Coach reagierte und wechselte zur Pause drei Mal. Das schien sich auszuzahlen: Steffen Blohm schoss den Anschlusstreffer (53.). Aber nur zwei Minuten später stellten die Gäste den alten Abstand wieder her.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Abbehauser riskierten nun alles. Doch Obenstrohe durchkreuzte alle Aufholpläne der Gastgeber erneut nur zwei Minuten später. Das 5:1 für die Gäste in der 78. Minute war die endgültige Entscheidung.

„Wer die Chancen nicht nutzt, muss sich nicht wundern, dass er ein Spiel verliert“, sagte Ahmad. „Obenstrohe hat uns ausgekontert und verdient gewonnen.“

Tore: 0:1, 0:2 Daniel Hänecke (17., 31.), 1:2 Steffen Blohm (53.), 1:3 Hänecke (55.), 1:4 Thorge Zwick (57., Elfmeter)), 1:5 Tobias Oleschinsky (78.), 2:5 Blohm (53., Elfmeter).

TSV: Wodtke - Hendrik Blohm, Mirco Müller, Dencker, Barsch, Poppe, Wiecking (46. Sichau), Brüning (Steffen Blohm), Buller (57. Frerichs), Beerepoot (46. Otte), Thorben Müller.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.