+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Grenzwert von 35 überschritten
Maskenpflicht in Oldenburger Innenstadt ab Dienstag

„In der Wesermarsch gibt es immer weniger Tanzkreise“, bedauert Margret Schmidt. Die Abbehauserin, die dem Vorstand des Turnkreises Wesermarsch angehört, hat jetzt die Leitung des Turnens der Älteren übernommen, das alljährlich in der Markthalle stattfindet – am Donnerstagnachmittag zum 24. Mal. Diesmal waren nur noch vier Tanzkreise dabei: aus der Wesermarsch der des TuS Tossens und „Der fröhliche Kreis“ aus Rodenkirchen sowie der Tanzkreis des TuS Ofen und die Tanzgruppe des TV Donnerschwee (Bild), die einen Sitztanz zeigte. Die rund 170 Besucher freuten sich auch über die humorvollen Lieder, die Edith Hedemann sang. BILD:

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.