Achtermeer /Berne Es läuft: Die Fußballer der Spielvereinigung Berne haben am Sonntagmittag den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Die Elf von Spielertrainer Michael Müller gewann das Kreisliga-Kellerduell mit dem SV Achternmeer auswärts mit 4:2 (1:2) und hat nunmehr elf Punkte auf ihrem Konto.

Müller selbst musste von Beginn an in der Abwehr auflaufen, weil die komplette Innenverteidigung ausgefallen war. Zunächst zahlte sich seine Entscheidung aus. In der 10. Minute bediente er Nick Fischer mit einem langen Pass. Fischer legte quer, und Edsson Ramos schoss die Gäste früh in Führung (10.). Aber die Achternmeerer Robin Johanning (15.) und Daniel Niemann (19., Foulelfmeter) drehten die Partie. „Wir haben uns durch viele lange Bälle aus der Ruhe bringen lassen“, sagte Müller. Zudem hatte die Berner Abwehrreihe große Probleme mit Johanning.

Müller reagierte: Er beorderte Daniel Rüscher in die Innenverteidigung – und anschließend fand Johanning nicht mehr statt. „Daniel hat ihn komplett ausgeschaltet“, sagte Müller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Außerdem erwischte die Spielvereinigung einen perfekten Start in die zweite Hälfte. Dennis Conze-Wichmann (49.) und Ramos (52.) gaben der Partie erneut eine Wende. Danach hatte Berne alles im Griff. „Wir standen sicher und haben viel miteinander gesprochen. Das hat richtig Spaß gemacht“, sagte Müller. Nick Fischer schoss sogar noch das 4:2 (90.+1). „Die Achternmeerer hätten sich auch nicht beschweren dürfen, wenn sie mit 2:5 oder 2:6 verloren hätten“, sagte Müller.

Tore: 0:1 Ramos (10.), 1:1 Johanning (15.), 2:1 Niemann (19., Foulelfmeter), 2:2 Conze-Wichmann (49.), 2:3 Ramos (52.), 2:4 Nick Fischer (90.+1).

Gelb-Rote-Karte: Böttcher (85., Achternmeer).

Berne: Anders - Litzcobi, Müller, Kruck, Kranz, Nick Fischer, Lukas Fischer (43. Wendorff), Neumann, Ramos, Daniel Rüscher, Conze-Wichmann.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.