Ovelgönne Gute Beteiligung beim Jubiläumspreisskat des Sport-Clubs Ovelgönne: Im Vereinsheim wurde um den Wanderpokal gespielt. Für die Nicht-Skatspieler wurde ein Kniffel-Turnier vorbereitet.

Nach spannenden drei Durchgängen stand mit Achim Franz der Sieger des Wanderpokals, der bereits zum 31. Mal ausgespielt wurde, fest. Er hatte 1756 Punkte erspielt.

Es folgten mit 1607 Punkten Dieter Ostendorf und mit 1426 Punkten Rudi Schulenberg. Auf dem letzten Platz landete Gerold Varenkamp, er erhielt wie üblich ein Glas Rollmöpse. Sonderpreise erhielten Helmut Bucken und Achim Franz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Kniffelturnier und somit auch den Wanderpokal gewann Anni Bucken mit 2362 Punkten, gefolgt von Gunda Bittermann mit 2352 Punkten. Den 3. Platz belegte Margrit Bunjes (Vorjahressiegerin) mit 2204 Punkten, sie erhielt außerdem den Sonderpreis. Den letzten Platz belegte Traute von Waaden, die bereits mehrmals in den Vorjahren den Siegerpokal in den Händen gehalten hatte. Das nächste Spiele-Turnier ist für den 30. Dezember geplant.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.