+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Bei Corona-Inzidenz über 10
Gericht kippt Schließung von Discotheken, Shisha-Bars und Clubs

WESERMARSCH Für die Verbandsliga-Damen 40 des SVN wird es eng. Die Brakerinnen 50 können den Klassenerhalt noch aus eigener Hand schaffen.

von steffen trumpf WESERMARSCH - Wenig berauschend verlief die Saison nicht für die Tennis-Damen. Einem Aufsteiger (SVN, Damen 50) stehen bis jetzt fünf Absteiger gegenüber.

Verbandsliga, Damen 40: TV Sparta NordhornSV Nordenham 5:1. Knapper als bei der Niederlage beim Abstiegskontrahenten Nordhorn hätte der SVN nicht verlieren können: Vier der fünf unterlegenen Duelle gingen erst im dritten Satz an die Spielerinnen von Sparta. Nun greifen die Nordenhamerinnen nach dem letzten Strohhalm. Bei den letzten beiden Partien müsste glatt gewonnen werden, was, verbunden mit einer Niederlage der Nordhornerinnen am kommenden Spieltag, noch mit dem Klassenerhalt gleich kommen würde. Deshalb benötigt der SVN am Sonntag, 25. Juni, ab 11 Uhr die Unterstützung aller Tennisfans. Dann kommt der Tabellendritte aus Meppen auf die SVN-Anlage.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ulrike Schierloh 7:5, 2:6, 1:6; Helga Brendel 2:6, 0:6; Daniela Schöne 6:3, 3:6, 4:6; Ulrike Weil 6:1, 0:6, 3:6; Schierloh/Brendel 6:3, 3:6, 6:4; Schöne/Weil 6:3, 4:6, 6:7.

Verbandsklasse, Damen 50: SV Nordenham – TC Aurich-West 5:1. Mit dem fünften Sieg im fünften Spiel behielt der SVN seine weiße Weste und startet im nächsten Jahr in der Verbandsliga.

Margrit Diekmann 6:1, 6:2; Roswitha Janssen-Malcharek 6:0, 6:0; Ute Gäbler 6:0, 6:0; Barbara Roß 6:2, 6:2; Diekmann/Hildegard Gremler 6:2, 7:6; Roß/Marion Knötig 5:7, 6:7.

1. Bezirksliga, Damen 30: TC Burhave 1993Freie Turnerschaft Spetzerfehn 3:3. Ein Sieg hätte Burhave den Klassenerhalt in der äußerst ausgeglichenen 1. Bezirksliga gesichert. Drei Niederlagen in drei Sätzen machen den Abstieg umso ärgerlicher.

Ursula Hodel 7:5, 6:1; Christine Thaden-Decken 6:0, 6:3; Doris Laverentz 0:6, 6:1, 4:6; Astrid Blaschke 6:2, 4:6, 2:6; Hodel/Thaden-Decken 6:2, 6:3; Irmtraud Timmermann/Marianne Peters 4:6, 6:2, 1:6.

Damen 50: SV Brake – SuS Vehrte 1:5. Nach der Niederlage beim Spitzenreiter steht der SVB zwar auf dem letzten Tabellenplatz, kann sich aber mit einem Sieg beim Konkurrenten Diepholz am Sonntag, 25. Juni, noch selbst retten.

Brigitte Fischer 1:6, 1:6; Inge Ukena 6:2, 7:6; Ingrid Spiekermann 4:6, 4:6; Gudrun Schnorr 6:7, 6:7; Ukena/Ursula Peitzmeier 3:6, 3:6; Spiekermann/Schnorr 2:6, 3:6.

2. Bezirksliga, Damen 30: TK NordenhamHuder TV 4:2. Delmenhorster TC – SV Nordenham 5:1. Mit einem 4:2-Erfolg am letzten Spieltag konnte sich der TKN gerade noch in der 2. Bezirksliga halten. Dagegen hatte der SVN beim Tabellenführer in Delmenhorst keine Chance.

TKN: Viola Buller 2:6, 0:6; Dorle Menke 6:3, 6:1; Andrea Kampen 6:1, 6:2; Kerstin Reinstrom 6:1, 7:5; Tomke Brahms/Reinstrom 7:5, 6:1; Kampen/Dörte Weßelmann 4:6, 6:2, 3:6. SVN: Heike Wührmann 6:4, 6:2; Maria Böckmann 0:6, 1:6; Meike Peters 2:6, 0:6; Elke Frenkel 4:6, 3:6; Wührmann/Frenkel 3:6, 4:6; Böckmann/Peters 2:6, 2:6.

Damen 40: SV Brake – Huder TV II 1:5. Als Tabellenschlusslicht verabschiedet sich der SVB aus der Bezirksliga in die 1. Bezirksklasse.

Elvira Harms 2:6, 1:6; Karin Schnare 6:4, 1:6, 0:6; Brunhilde Labohm 6:3, 6:3; Brigitte Fuhrken 5:7, 6:3, 1:6; Harms/Fuhrken 6:7, 5:7; Anne Gollenstede/Brunhilde Onken 1:6, 0:6.

1. Bezirksklasse, Damen 30: Norder TC Blau-Gelb II – TC Burhave 1993 II 3:3. Aus der 1. Bezirksklasse steigt der TCB nach dem Remis beim Tabellenletzten ab.

Daniela Kähler 6:1, 6:1; Bärbel Ranft 6:3, 3:6, 4:6; Ute Holterhus 5:7, 2:6; Christina Laturnus 6:0, 6:1; Kähler/Laturnus 6:1, 6:2; Ranft/Holterhus 4:6, 3:6.

2. Bezirksklasse, Damen 40: SV Nordenham II – TuS Petersfehn 3:3. Ebenso wie die Erste Mannschaft unterlag auch die Zweite in drei Einzeln im dritten Satz. Dieses 3:3 bedeutet den Abstieg.

Hildegard Güttler 7:5, 3:6, 2:6; Margit Hollander 6:1, 6:1; Inge Schröder 6:1, 5:7, 4:6; Maike Stern-Stäter 4:6, 6:1, 2:6; Hollander/Schröder 7:6, 6:2; Rita Tatje/Heidrun Beck 6:1, 4:6, 7:5.

1. Kreisliga, Damen: SV Brake – Ganderkeseer TV 4:2. Mit fünf Punkten aus den letzten drei Spielen eroberten die SVB-Damen einen hervorragenden zweiten Platz.

Saskia Pargmann 3:6, 6:4, 3:6; Margot Schlichting 6:2, 6:0; Alina Hodikjan 6:4, 6:3; Nicole Bentje 0:6, 0:6; Pargmann/Schlichting 6:2, 6:2; Hodikjan/Wally Haase 7:5, 6:2.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.