Elmendorf /Abbehausen Die in der Bezirksliga spielenden B-Junioren-Fußballerinnen des TSV Abbehausen haben am Dienstag bei der SG Elmendorf/Gristede/Bad Zwischenahn mit 5:1 gewonnen. Damit steht die Mannschaft der Trainer Julia Kruse/Daniel Behrens in der zweiten Runde des Bezirkspokals.

Zu Beginn hatten beide Teams Chancen – aber nur der TSV traf. In der 17. Minute schoss Jana Oonk ein Zuspiel Tamara Fortkamps direkt in den Winkel. Bis zur Pause blieb es beim 1:0.

Der zweite Durchgang begann holprig. Die Grün-Gelben hatten Glück: Eine abgefälschte Flanke von Jana Oonk landete im Tor der Gastgeberinnen (43.). Anschließend drehte die SG auf: Karoline Brendel gelang drei Minuten später der Anschlusstreffer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dann legten auch die Abbehauserinnen eine Schippe drauf. Nach einer Ecke von Pia Ahlers schoss Franziska Wehlau das 3:1 (52.). Drei Minuten später landete ein verunglückter Kopfball Tamara Fortkamps bei Jana Oonk, die das 4:1 erzielte. In der 68. Minute staubte Lea-Marie Such zum 5:1 ab.

TSV: Laura Janßen - Christin Lindauer, Sarah Kruse, Anneke Schwarting, Jonna Freese, Franziska Wehlau, Tamara Fortkamp, Leonie Schüler, Pia Ahlers, Liska Stuhrmann, Jana Oonk; Lea-Marie Such.

 Am Wochenende hatten die Abbehauserinnen ihr erstes Punktspiel mit 1:3 gegen die JSG Ostfriesland verloren. Dabei waren sie noch mit 1:0 in Führung gegangen. „Nach dem Führungstreffer hatten wir die Partie im Griff, ohne uns hochkarätige Torchancen zu erarbeiten“, meinte Behrens. „Wir haben uns dann zwei Mal auskontern lassen. Diese Niederlage war nicht notwendig“, sagte Behrens.

Tore: 1:0 Ahlers (13.), 1:1 Steiger (25.), 1:2 Meyer (57.), 1:3 Ulrichs (60.).

TSV: Janßen - Kruse, Chantal-Cinthya Krüger, Schüler, Stuhrmann, Oonk, Ahlers, Fortkamp, Wehlau; Camen-Chia Krüger, Krippner, Lindauer, Pabel.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.