Abbehausen Es war eine echte Überraschung, als der Präsident des Abbehauser Schützenvereins, Hergen Albers, nach dem zweistündigen Königsschießen das Wettkampfergebnis verlas: Jan Olaf Piltz errang nicht nur den Titel des Schützenkönigs 2019, sondern hatte auch beim Entscheid um den Titel des Kaisers die Nase vor.

Dem neuen König zur Seite stehen Marion Meyer und Josef Müller als 1. und 2. Ritter. Beim vereinsinternen Vergleich um die Schützenfestscheibe siegte Willi Jüchter.

Zwar war zum Königsschießen am späten Samstagnachmittag nur ein gutes Dutzend der 99 Abbehauser Schützen angetreten, aber Vereinspräsident Hergen Albers zeigte sich mit der Resonanz dennoch zufrieden. Es sei ein spannender Wettkampf mit sehr guten Ergebnissen gewesen, sagte er später bei der Siegerehrung. Und sehr gemütlich war’s beim anschließenden Grillen unter der Pergola neben dem Schützenhaus sowieso.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für einen Moment war auch die Ungewissheit vergessen, die den Verein seit seiner Jahreshauptversammlung im April begleitet: Bei der Mitgliederzusammenkunft hatten sowohl der Präsident als auch der Kassenwart angekündigt, ihre Ämter niederzulegen. Nachfolger konnten trotz mehrfacher Ansprache aber nicht gefunden werden – und so steht eine mögliche Zwangsauflösung des Abbehauser Schützenvereins nach wie vor im Raum.

Hergen Albers ist allerdings immer noch als Präsident im Amt, und er wird dabei von Hubertus Ringk tatkräftig unterstützt. „Wie lange wir dies in diesem Schwebezustand allerdings noch durchhalten, wissen wir nicht“, gab Hergen Albers zu bedenken. Entscheidend sei aber weniger die Frage nach einem Nachfolger für das Präsidentenamt als die nach einem neuen Kassenwart.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.