+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 25 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

Wesermarsch Die in der Bezirksliga spielenden Fußballerinnen des TSV Abbehausen und der Kreisligist SV Brake haben am Wochenende Siege gefeiert. Der TSV gewann beim Post SV Oldenburg 2:0, der SVB bezwang den SV Neuenwege vor eigener Kulisse mit 4:1.

Bezirksliga Mitte, Post SV Oldenburg - TSV Abbehausen 0:2 (0:1). Kristin Schüler schoss Abbehausen schon in der 6. Minute nach schöner Vorarbeit Nadine Schillers und Anni Lugas in Führung. Bis zur 30. Minute spielten die Teams auf Augenhöhe. Dann verletzte sich Julia Kruse – sie musste ausgewechselt werden. Oldenburg bekam Oberwasser, aber der TSV rettete das 1:0 in die Kabine.

Coach Rainer Heidemann stellte in der Halbzeit ein wenig um. Die Abbehauserinnen setzten fortan auf eine Kontertaktik. Die Gastgeberinnen spielten zwar mit viel Tempo, aber Abbehausens Abwehr stand. Die Versuche Oldenburgs, den TSV aus der eigenen Hälfte zu locken, schlugen ebenfalls fehl. Den Oldenburgerinnen gingen die Kräfte aus. In der dritte Minute der Nachspielzeit setzte Nadine Schiller zu einem Solo an: Sie spielte vier Oldenburgerinnen aus und schlenzte den Ball über die gegnerische Torhüterin in den Oldenburger Kasten. Heidemann war zufrieden. „Das war wieder einmal eine tolle Teamleistung

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSV: Jana Behrens, Sabrina Hannebohn, Annika Büsing, Sarah Bruns, Merle Emmert, Julia Kruse, Samantha Müller, Alkje Detmers, Ann Christin Luga, Nadine Schiller,Kristin Schüler, Alexa Kasper, Annika Stindt.

Kreisliga A, SV Brake - SV Neuenwege 4:1. In den ersten 20 Minuten machten die Gäste um die blitzschnelle Stürmerin Sabrina Warns viel Druck. Aber Brakes Torhüterin Silke Spohler hielt das 0:0 fest. Sarina Büsings Führungstreffer (27.) wirkte befreiend auf die Braker Spielerinnen. Drei Minuten später zirkelte Nabila Hamijou einen direkten Freistoß in den Winkel des Neuenweger Tores. „Das war ein Traumtor“, meinte Brakes Trainer Jonny Peters. Und wiederum zwei Minuten später spielte Djulia Vortmann in einem Gewusel im Neuenweger Strafraum mit Köpfchen und nickte zum 3:0 ein. „Da war das Spiel entschieden“, meinte Peters. Neuenwege traf immerhin noch einmal die Latte im ersten Durchgang.

Nach der Pause war Brake besser. Allerdings litt das Spiel der Kreisstädterinnen unter zahlreichen Wechseln. Kurz vor Schluss verkürzte Geburtstagskind Sabrina Warns noch mit einem verwandelten Foulelfmeter (87.). Zwei Minuten später schloss Brakes Isabel Krummacker einen Konter mit dem 4:1 ab. Neuenwege habe ein gutes Spiel gemacht, sagte Peters. Aber seine Elf habe die Chancen einfach besser genutzt.

Brake: Silke Spohler, Irina Katzendorn, Kira Rostalski, Susan Witte, Laura Domasch, Liza Seelemeyer, Lan Jie Pham, Djulia Vortmann, Nabila Hamijou, Isabel Krummacker, Sarina Büsing; Selina Schinkel, Jennifer Müller, Stefanie Lösekann, Kerstin Busse, Janine Häuser.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.