WESTERSTEDE Die A-Junioren-Fußballer des TSV Abbehausen haben ihre Erfolgsserie in der Bezirksliga fortgesetzt. Beim FSV Westerstede gelang der Mannschaft von Trainer Michael von Oppen mit einem 3:0 (0:0)-Sieg der dritte Sieg in Folge. Der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz beträgt jetzt nur noch zwei Punkte.

Zunächst hatte die Abbehauser eine Schrecksekunde verdauen müssen. Ein FSV-Akteur köpfte den Ball in der 2. Minute frei stehend aus zwei Metern an die Latte. Den Nachschuss kratzte Nico Bischoff von der Linie. Diese Chance sollte für den Rest der Partie die einzige der Gastgeber bleiben. Der TSV bestimmte das Spiel, hatte mehrere Möglichkeiten, traf aber ebenfalls nicht ins gegnerische Gehäuse.

Genau eine Stunde musste Coach von Oppen warten, ehe Thorben Müller den Bann brach. Eine sehenswerte Einzelleistung krönte der Angreifer mit dem 1:0.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damit war die Partie schon gewonnen. Die Hausherren ließen jegliches Aufbäumen vermissen. So durfte Thorben Müller sogar noch einen Hattrick bejubeln. „Spielerisch stimmte zwar nicht alles, aber die Jungs haben vorbildlich gekämpft“, freute sich von Oppen über die nächsten drei Zähler.

Tore: 0:1 Müller (60.), 0:2 Müller (75.), 0:3 Müller (83.).

TSV: Christoph Horn - Julian Wendland, Marcel Theisen, Gytis Clausen, Nico Bischoff, Rico Boyksen, Hendrik Blohm, Jeffrey Blum, Jan-Erik Strauch, Philipp Brüning, Thorben Müller; eingewechselt wurde: Kevin Busch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.