ABBEHAUSEN Die A-Junioren-Fußballer des TSV Abbehausen haben am Dienstag im Nachholspiel gegen den Bezirksliga-Rivalen VfL Wildeshausen zu Hause ihren vierten Punkt geholt. Zwar hatten beide Teams Siegchancen, doch letztlich endete das Spiel schiedlich, friedlich mit einem 1:1 (1:1)-Remis.

Dabei hatten die Hausherren früh einen Schock wegstecken müssen. Wildeshausens Seidel schloss einen Alleingang bereits in der vier Minute erfolgreich ab. Nach rund einer Viertelstunde nahmen auch die Abbehauser am Spiel teil. Zunächst scheiterte Florian Böltes am Querbalken (18.). Und in der 27. Minute fiel der Ausgleich: Nach einer Ecke von Thorben Bittner nickte Gytis Clausen ein.

Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit haarsträubenden Aufbaufehlern auf beiden Seiten. Allerdings konnten die Teams daraus keinen Nutzen ziehen. Entweder griffen die guten Torhüter beherzt zu oder der Abschluss war harmlos. Kevin Busch hatte Abbehausens beste Möglichkeit (79.), während auf der anderen Seite Torwart Christoph Horn in der Nachspielzeit einen Freistoß entschärfte. So endete das Spiel leistungsgerecht 1:1.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Seidel (4.), 1:1 Clausen (29.).

TSV: Christoph Horn - Florian Böltes, Hannes Hartfil, Gytis Clausen, Hendrik Blohm, Nilo Michelsen, Maik Wache, Veysi Kücükaslan, Thorben Bittner, Kevin Busch, Thorben Müller, Philipp Brüning. Eingewechselt wurden: Jan-Erik Strauch, Marcel Theisen, Philipp Saueressig und Rico Boyksen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.