Abbehausen Die A-Junioren-Fußballer der JSG Nordenham/Abbehausen haben am Freitag vor eigener Kulisse mit 5:1 (1:0) gegen den Bezirksliga-Rivalen GVO Oldenburg gewonnen. Trainer Julian Wendland: „Das war attraktiver Fußball. Ich weiß nicht, ob ich schon mal so zufrieden mit der Leistung der Mannschaft war.“

Allerdings hatten die Oldenburger die erste Chance im ersten Angriff. Marvin Mmuoebonam traf den Innenpfosten. „Die erste Minute haben wir komplett verpennt, danach haben die Jungs eine fantastische erste Hälfte gespielt. Eine überragende Leistung“, so Wendland.

2 Tore erzielten jeweils Mathis Heibült und Dennis Wego: In der vierten Minute schoss Heibült die Führung. Danach hatte die JSG Chancen im Überfluss, es blieb zur Pause aber beim 1:0. Nach Wiederanpfiff drehten die Gastgeber auf: Wego traf (49.), Heibült legte nach (62.), und Wego baute die Führung aus (71.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

2 Rote Karten gab es in der 43. Minute: Filip Radu wurde von hinten umgegrätscht. Der Unparteiische zeigte Elian Göllner die Rote Karte. „Eine harte, aber vertretbare Entscheidung“, sagt Wendland. David Friesen beleidigte den Schiedsrichter und kassierte den nächsten Platzverweis. GVO war nur noch zu neunt.

1 individueller Fehler führte zum Ehrentreffer: Peter Neumann hatte aus Versehen Oldenburgs Kian Möller bedient (75.). Aber Radu machte den Deckel drauf.

Tore: 1:0 Heibült (4.), 2:0 Wego (49.), 3:0 Heibült (62.), 4:0 Wego (71.), 4:1 Möller (75.), 5:1 Radu (80.).

JSG: Priebe - Heibült, Tönjes, Segebrecht, Neumann, Wego, Wallmeyer, Krasniqi, Rahms, Radu, Lüder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.