LöNINGEN Viel fehlte nicht und die A-Juniorenfußballer des 1. FC Nordenham hätten für eine große Überraschung gesorgt. Beim Bezirksliga-Zweiten VfL Löningen standen sie dicht vor einem Punktgewinn, mussten sich aber mit 1:2 (0:2) geschlagen geben. Die beiden schnellen Gegentore zu Beginn gab en den Ausschlag.

Gleich den ersten durchdachten Angriff nutzte der Gastgeber durch Nematov zum 1:0, was allerdings die Gäste nicht schockte. Sie spielten munter mit, wurden aber in der 17. Minute erneut kalt erwischt. Einen Freistoß köpfte Löningens Schrandt zum 2:0 ein. Die Gäste gaben sich allerdings nicht auf. Bis zur Halbzeit erarbeiteten sie sich mehrere kleinere Möglichkeiten zum Anschlusstor.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der FCN zunehmend den Druck und verkürzte nach einer Stunde durch Kai Bathe, der einen Pass von Hannes Hartfil verwertete, auf 1:2. Die Löninger verlegten sich nun auf Konter, hätten dabei die Führung ausbauen können, doch FCN-Keeper Jannik Richter hielt seinen Kasten nun sauber. Die besten Chancen hatte aber Enes Cinko, der zunächst die Querlatte traf (70.) und wenig später frei stehend vorbeiköpfte. „Die Chancen für ein Unentschieden waren vorhanden“, stellte Trainer Peter Schultze fest. Enttäuscht war er nicht, denn seine Mannschaft hat spielerisch gut dagegen gehalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FCN: Jannik Richter; Gerrit Stöver, Jan Frerichs, Niklas Hinrichs, Rene Schwarze, Philipp Brüning, Jannik Schultze, Hannes Hartfil, Kai Bathe, Enes Cinko, Osman Büyükcetintas; eingewechselt wurden: Ömer Yagiz, Leonard Krippner und Henry Candela Zambrano.

Tore: 1:0 Nematov (4.), 2:0 Schrandt (17.), 2:1 Bathe (60.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.