OLDENBURG /NORDENHAM Irgendjemand hatte den A-Juniorenfußballern des 1. FC Nordenham wohl einen „gebrauchten Tag“ angedreht. Beim Tabellendritten der Bezirksliga, dem VfL Oldenburg II, gingen die Nordenhamer sang- und klanglos unter. Das bittere Endergebnis: 0:14!

Schon nach drei Minute netzte Kristof Kempermann zum ersten Mal ein. Danach ließen die Nordenhamer ihren Keeper Maximilian Eger komplett im Stich und lagen schon zur Pause mit 0:6 hinten. „Das grenzte an Arbeitsverweigerung. Wir haben das alles einfach so über uns ergehen lassen“, berichtete ein enttäuschter FCN-Trainer Torsten Willuhn.

Auch im zweiten Durchgang schafften es die Nordenhamer nicht dagegenzuhalten, obwohl sie die ersten 15 Minuten ohne Gegentor überstehen konnte. Doch als Kempermann das 7:0 erzielte (60.), war es wieder vorbei mit der Nordenhamer Defensive. Auch als zehn Minuten vor dem Ende die Zehn-Tore-Marke geknackt war, hatte der VfL noch nicht genug. In den letzten zehn Minuten schenkten die Oldenburger den völlig überforderten Gästen noch einmal vier Tore ein. Torsten Willuhn brachte es auf den Punkt: „Das war eine richtige Blamage.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FCN: Maximilian Eger; Niklas Böning, Tobias Schindler, Patrick Paul, Maik Müller, Lennart Wohlrab, Jannek Penshorn, Neel Martens, Danny Kühn, Fabian Strauß, Milat Ibrahim; Jannek Penshorn; Ahmet Aydin, Pascal Maas, Mathis Menzel.

Tore: 1:0 Kempermann (3.), 2:0 Azadzoy (15.), 3:0, 4:0 Kroll (25., 27.), 5:0 Blümel (40.), 6:0 Göker (44.), 7:0, 8:0 Kempermann (60., 73.), 9:0 Blümel (77.), 10:0 Rathmann (80.), 11:0 Sembach (82.), 12:0 Hirse (83.), 13:0 Dreyer (85.), 14:0 Azadzoy (88.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.