ABBEHAUSEN Es war ein perfekter Einstand für den Neuzugang Philipp Brüning bei den A-Junioren-Fußballern des TSV Abbehausen. Der vom 1. FC Nordenham gekommene Offensivspieler steuerte gleich zwei Treffer zum 3:2 (0:0)-Heimerfolg in der ersten Runde des Bezirkspokals gegen den SV Wilhelmshaven bei.

Im ersten Abschnitt sahen sich die Abbehauser allerdings noch einer optischen Überlegenheit der Gäste ausgesetzt, doch Tore fielen in den ersten 45 Minuten keine. Die Gäste waren nicht in der Lage, ihren spielerischen Vorteil in Treffer umzuwandeln.

Das änderte sich dann Mitte des zweiten Durchgangs bei den Gastgebern, als Philipp Brüning innerhalb von elf Minuten mit einem Doppelpack für die 2:0-Führung sorgte. Die Jadestädter verkürzten kurze Zeit später zwar auf 1:2 (71.) und drängten anschließend vehement auf den Ausgleichstreffer. Doch Thorben Müller sorgte in der 79. Minute mit dem 3:1 für den alten Zwei-Tore-Abstand und brachte damit seine Farben endgültig auf die Siegerstraße, denn Wilhelmshavens 2:3-Anschluss in der Nachspielzeit kam einfach zu spät.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Aus einer homogenen Mannschaftsleistung hat Philipp Brüning noch ein wenig herausgeragt“, lobte Trainer Michael von Oppen nach dem Pokalerfolg seinen Neuzugang.

TSV: Gytis Clausen; Florian Böltes, Frederik Tappe, Veysi Kücükaslan, Torben Bittner, Jannik Beerepoot, Thorben Müller, Rico Boyksen, Hendrik Blohm, Jan-Erik Strauch, Philipp Brüning; eingewechselt wurden: Philipp Saueressig, Yannik Kull und Steffen Simon.

Tore: 1:0, 2:0 Brüning (55., 66.), 2:1 (71.), 3:1 Müller (79.), 3:2 (90.+2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.